kl-hardshell-test-2017-regenjacke-montane-air_jacket_goldmine (jpg) Montane
kl-hardshell-test-2017-regenjacke-bergans-letto-jacket (jpg)
kl-hardshell-test-2017-regenjacke-berghaus-hagshu-shell-jacket-hardshelljacke (jpg)
kl-hardshell-test-2017-regenjacke-direct-alpine-guide-blue-anthr (jpg)
kl-hardshell-test-2017-regenjacke-marmot-red-star-jacket (jpg) 8 Bilder

Testbericht: Montane Air Jacket

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
KL Hardshells im Test 4 - 2017
Hardshell-Test
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
2,49 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Preistipp
Redaktion klettern
Preistipp 2014 Logo

Der Klimakomfort kann sich auch ohne Pitzips sehen lassen. Dafür sorgt das sehr atmungsaktive Material. Die Bewegungsfreiheit stimmt. Die gut anpassbare Kapuze fällt aber für großvolumige Helme etwas zu knapp aus. Da spannt dann der Kragen. Die Taschen könnten etwas höher sitzen.

Praxis/Klettern: Kurzer, körpernaher Schnitt mit guter Bewegungsfreiheit; bedingt helmtaugliche Kapuze; Taschen vom Gurt leicht überdeckt

Wetterschutz: Jacke und Taschen dicht, ausgezeichneter Windschutz von Kapuze/Kragen, sehr gute Imprägnierung

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Material 3-Lagen Pertex Shield AP
Ausstattung 2 mittelgroße Außentaschen mit Netzfutter, 1 Brusttasche außen
Gewicht 341 g
Packvolumen 1,2 l (Gr. M)

Praxis/Klettern

Wetterschutz

Klimakomfort

Montane Air Jacket im Vergleichstest

kl-hardshell-test-2017-regenjacke-arcteryx-alpha-fl-jacket-hardshelljacke-rot (jpg)
Outdoor-Gear

Fazit

Die Kombination aus Wetterschutz und Gewicht macht das Air Jacket zu einer günstigen Jacke, die man immer dabei haben kann.

Zur Startseite
Gear Outdoor-Gear Skitour in den Alpen Tourenski-Test Allround-Tourenski für 2020 im Vergleich

Wer Skitouren zum Genuss geht, kommt mit einem Allround-Tourenski am...