Teil des
KL_Gurt_DSC_0162 (jpg)

Klettergurte im Test

Testbericht: Mammut Togir

Der Togir Light ist als leichter Alpingurt konzipiert.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Sehr flacher und leichter Gurt; gute Sicherheitsfeatures; bequem und relativ weit einstellbar

Was uns nicht gefällt:

 Hintere Materialschlaufe zu weit hinten

Mit der Togir-Serie bringt Mammut eine Gurtlinie auf den Markt, die sich durch eine zweiteilige, sehr flache Bandkonstruktion auszeichnet. Der Togir Light ist als leichter Alpingurt konzipiert. Die Slide-Bloc-Schnalle läuft gut, die Beinschlaufen sind hinten an einer Aufhängung einfach abklippbar. Der Gurtumfang ist relativ weit einstellbar, so dass auch eine Jacke unter den Gurt passt. Neben den vier Materialschlaufen, von denen die hinteren sehr weit hinten liegen, lassen sich an zwei Ösen noch Eisschraubenkarabiner anbringen. Bei der Einbindeschlaufe zeigt ein roter Kern übermäßige Abnutzung direkt an. Der Hängekomfort ist für die dünne Polsterung recht gut.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 75,00 Euro
Gewicht 375 g
Verstellbare Beinschlaufen Nicht verstellbare Beinschlaufen
Materialschlaufen 4
Konstruktion Laminiertes Gurtband, Beinschlaufen mit Gummispanner; Haulloop (5kN)

Mammut Togir im Vergleichstest

KL Klettergurt www.klettern.de
Kletter-Gear
Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...