kl-hardshell-jacke-test-1-2016-mammut-teton-jacket-1 (jpg) Hersteller

Testbericht: Mammut Teton Jacket

Beim Teton Jacket setzt Mammut auf das neue C-Knit-Material von Gore-Tex.

Es raschelt kaum und ist weicher als die Gore-Tex-Pro-Variante, die Atmungsaktivität kann aber nicht ganz mithalten. Die Jacke ist relativ eng geschnitten, bietet aber dennoch eine ausgezeichnete Bewegungsfreiheit. Die Kapuze passt auch über große Helme und macht jede Kopfdrehung mit. Nur bei der Imprägnierung schwächelt die Jacke etwas.

Wetterschutz: Jacke und Taschen dicht, leichte Saugeffekte am Frontzipper; gute Kapuze, schwache Imprägnierung.

Komfort: Körpernaher Schnitt mit sehr guter Bewegungsfreiheit; bequeme, helmtaugliche Kapuze; Taschen vom Gurt teilweise abgedeckt.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 440 Euro
Gewicht 420 g
Packvolumen 1,4 l
Material Gore-Tex C-Knit (3-Lagen)
Sonstiges 2 Außen-, 1 Innentasche, 2-Wege-RV, Pitzips, helmtaugliche Kapuze. Mittellang.

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Wetterschutz

Komfort

Qualität

Mammut Teton Jacket im Vergleichstest

kl-hardshell-jacke-test-1-2016-the-north-face-summit-series-l5 (jpg)
Outdoor-Gear

Fazit

Das Teton Jacket bietet rundum guten Wetterschutz und eine sehr gute Bewegunsgfreiheit.

Zur Startseite
Gear Outdoor-Gear Skitour in den Alpen Tourenski-Test Allround-Tourenski für 2020 im Vergleich

Wer Skitouren zum Genuss geht, kommt mit einem Allround-Tourenski am...

Mehr zum Thema Mammut
KL Babsi Zangerl & Jacopo Larcher klettern Odyssee 8a+,1400m an Eiger Nordwand
Szene
kl-winterjacke-daunenjacke-mammut-nordwand-hs-thermo-hd-ja-m_storm_main (jpg)
Outdoor-Gear
kl-alpin-rucksack-test-2017-mammut-trion-light-28 (jpg)
Kletter-Gear
KL Jan Hojer klettert Dreamtime in Cresciano
Szene