Teil des
KL-Helm-Mammut-Skywalker (jpg)

Helme im Test

Testbericht: Mammut Skywalker

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Guter Tragekomfort, gute Polsterung, gute Anpassung

Was uns nicht gefällt:

 Nackenband verrutscht leicht, mehr Lüftung wünschenswert

Einen robusten Allroundhelm präsentiert Helmneuling Mammut mit dem Skywalker. Dank der großflächigen Polster ist der Tragekomfort gut. Simpel und effizient: das Polster an der Schnalle. Die Verstellung funktioniert problemlos. Das Nackenband ist allerdings etwas zu flexibel. Es rutscht leicht nach oben und der Helm verliert dadurch an Halt. Stirnlampen sitzen bestens.

Stirnlampe: 4 Kunstoffclips, fester Sitz, passt auch für breite Lampen

Technische Daten

Preis 60,00 Euro
Typ Hybrid
Größen Einheitsgröße (53 - 61 cm)
Gewicht 368 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung

Mammut Skywalker im Vergleichstest

KL Helm im Einsatz
Kletter-Gear

Fazit

Der Mammut Skywalker ist ein robuster Allroundhelm.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...