Teil des
KL_Crashpad_Flashed_Ronin (jpg) Hersteller

Crashpads im Test

Testbericht: Flashed Ronin

Die Luft macht‘s...

Testurteil

Testsieger: Empfehlung
Redaktion klettern

Die Luft macht‘s. Zwischen zwei geschlossenzelligen Schaumstoffen lassen 432 einzelne Luftkammern bei Stürzen Luft entweichen. Resultat: Der Durchschlagschutz ist sehr gut, die Dämpfung gut. Dank des hervorragenden, verstellbaren Tragesystems trägt sich die Matte trotz ihrer 9,4 kg recht komfortabel, auch das Handling ist gut. Materialien und Verarbeitung sind ultrarobust und dürften zusammen mit der Konstruktion eine deutlich längere Lebensdauer als konventionelle Pads sichern. Dafür ist allerdings auch der Preis gewaltig.

Technische Daten

Konstruktion Taco; 3-lagig, 432 Luftkammern in der Mitte
Gewicht 9,4 kg
Preis 399,00 Euro

Durchschlagschutz

Dämpfung

Tragekomfort

Handling

Flashed Ronin im Vergleichstest

KL Crashpads im Test
Kletter-Gear
Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...