Teil des
KL_Kletterschuh_06-2010_Edelrid (jpg) Redaktion klettern

Kletterschuhe im Test

Testbericht: Edelrid Tornado

Der Tornado zielt eher auf Komfort...

Der Zweite im neuen Edelrid-Schuhbund ist der Tornado. Auch die „Windhose“ kommt im Edelrid-Grün und als Velcro, allerdings anders ausgerichtet als der Raven. Der Tornado zielt eher auf die Komfortklientel: breit und gerade geschnitten, fühlt er sich zunächst etwas klobig an, klettert sich aber gar nicht so. Im Gegenteil: An Fels und Plastik zeigt sich der Tornado sensibel und weich. An der Passform ist aber noch zu feilen: in der Mitte wirft er Falten, hinten ist er sehr hoch.

Einsatzbereich: Allrounder, Sportklettern und Bouldern

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 100,00 Euro
Obermaterial Leder
Fütterung keine
Sohlendicke 4 mm
Sohle Vibram XS Grip
Verfügbare Größen 4 - 12 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Edelrid Tornado im Vergleichstest

KL_Kletterschuh_06-2010_Kletterschuhtest--009 (jpg)
Kletter-Gear

Fazit

Für einen neu entwickelten Schuh bringt der Tornado schon gute Leistung. Die kleinen Mängel an der Passform stören beim Klettern kaum.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...