Teil des
KL-Kletterhelm-Test-2015-Edelrid-Shield-II (jpg) Hersteller
KL-Kletterhelm-Test-2015-Beal-atlantis_blue (jpg)
KL-Kletterhelm-Test-2015-Beal-Ikaros-orange (jpg)
KL-Kletterhelm-Test-2015-Black-Diamond-Vector-w (jpg)
KL-Kletterhelm-Test-2015-CAMP-Speed-2.0-(3) (jpg)
KL-Kletterhelm-Test-2015-Edelrid-Shield-II (jpg) 10 Bilder

Helme im Test

Testbericht: Edelrid Shield II (klettern Empfehlung)

Das Nackenband mit seinem großflächigen, ergonomisch geformten Kunststoffaufsatz sorgt dafür, dass der Kletterhelm Shield II von Edelrid förmlich am Kopf klebt...

Testurteil

Testsieger: Empfehlung
Redaktion klettern

...kein anderer Helm im Feld sitzt so satt. Bei Kletterern mit ausgeprägtem Hinterkopf kann‘s allerdings hinten ein wenig drücken. Ansonsten gibt‘s am Tragekomfort wenig zu mäkeln, noch weniger an der Anpassung. Die Ventilation beim Kletterhelm von Edelrid ist gut, Stirnlampen lassen sich solide fixieren.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Typ Inmolding
Zulassung Bergsteigen
Größen Gr. 1 (48 - 56 cm), Gr. 2 (52 - 62 cm)
Gewicht 270 g

Tragekomfort

Klima

Bedienung

Edelrid Shield II (klettern Empfehlung) im Vergleichstest

KL Tete d'Aval Briancon alpines Sportklettern mit Helm Teaserbild
Kletter-Gear

Fazit

Für schlanke Köpfe ein bequemer, robuster und sehr gut verstellbarer Helm mit UIAA-Norm, der bombenfest sitzt.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...