Teil des
KL-Sportkletter-Rucksack-Edelrid-Crag-Bag (jpg) Edelrid
KL-Sportkletter-Rucksack-Arc'teryx-Miura-45 (jpg)
KL-Sportkletter-Rucksack-Black-Diamond-Demon (jpg)
KL-Sportkletter-Rucksack-Camp-Roxback-2 (jpg)
KL-Sportkletter-Rucksack-Edelrid-Crag-Bag (jpg)
KL-Sportkletter-Rucksack-Mammut-Neon-Gear-45 (jpg) 9 Bilder

Kletterrucksäcke im Test

Testbericht: Edelrid Cragbag II

Der Crag Bag II ist Ruck- und Seilsack in einem.

Auf drei Seiten lassen sich Planen ausklappen, die dritte Seite bildet der komplett aufklappbare Deckel. Zwei seitliche RV-Taschen lassen sich von außen und innen bedienen – am Fels oder in der Halle fehlt es also nicht an Komfort. Neben Seil, zwei Paar Schuhen, Expressen und Chalk passt allerdings nicht mehr viel hinein.

Positiv:
Vollwertiger Seilsack mit Schuhabstreifer integriert

lange Daisy Chain

Kompressionsgurte

sehr abriebfestes Außenmaterial

gute Materialschlaufen

Negativ:
Tragekomfort nicht optimal

Volumen fürs Felsklettern knapp bemessen

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)

Technische Daten

Preis 70 Euro
Ausstattung Umlaufender Rücken-RV, aufklappbar; integrierte Seilplane mit Schuhabstreifer; zwei Materialschlaufen; Daisy Chain an Front
Volumen 29 l
Gewicht 1204 g

Edelrid Cragbag II im Vergleichstest

KL Test Kletter-Rucksäcke TEaser
Kletter-Gear

Fazit

Trendige Innovation, die sich vor allem für indoor empfiehlt. Für warme Klamotten und eine Brotzeit fehlt leider der Platz.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...