Teil des
kl-kletterhelm-test-2017-camp-storm (jpg) Camp
kl-kletterhelm-test-2017-camp-storm (jpg)
kl-kletterhelm-test-2017-ct-climbing-technology-orion (jpg)
kl-kletterhelm-test-2017-edelrid-shield-2- (jpg)
kl-kletterhelm-test-2017-grivel-stealth-yellow (jpg)
kl-kletterhelm-test-2017-mammut-wall-rider-orange (jpg) 8 Bilder

Helme im Test

Testbericht: Camp Storm (klettern Empfehlung)

Der Kletterhelm Camp Storm trägt sich sich...

Testurteil

Testsieger: Empfehlung
Redaktion klettern

... sehr komfortabel und sitzt fest am Kopf. Er ist für eine normale Kopfform ausgelegt und bietet auch bei großen Köpfen noch genügend Platz für eine Mütze. Das Handling ist top. Der Verschluss des separat aufgehängten Kinnriemens liegt auf der Seite und drückt nicht. Clips verhindern ein Verrutschen der Seitenbänder. Stirnlampen sitzen sehr solide.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Konstruktion Inmolding
Verstellsystem Drehrad
Größen S (48-56 cm), L (54-62 cm)
Gewicht 255 Gramm (Größe L)
Preis 80,00 Euro

Tragekomfort

Klima

Bedienung

Camp Storm (klettern Empfehlung) im Vergleichstest

kl-kletterhelm-test-2017-claudia-ziegler-klettern-maltatal-n (jpg)
Kletter-Gear

Fazit

Sehr bequem, prima Passform, gute Belüftung und bestens anpassbar: Camp ist mit dem Storm ein äußerst guter Helm gelungen.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...