Teil des
KL-Helm-Camp-Cosmic (jpg)

Helme im Test

Testbericht: Camp Cosmic

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Guter Tragekomfort und Anpassung, keine Verschlussschnalle

Was uns nicht gefällt:

 Hohes Gewicht, relativ sparsame Lüftung

Auffallend am Cosmic ist, dass er ohne die herkömmliche Verschlussschnalle auskommt (siehe Seite S. 87). Das ist gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber bestens und liefert zudem den besten Tragekomfort des Kinnriemens. Die Polsterung ist ordentlich. Die Lüftung könnte wie beim Armour üppiger ausfallen. Der Helm sitzt gut am Kopf, ist aber ein echtes Schwergewicht.

Stirnlampe: 4 Kunstoffclips, fester Sitz, hinten relativ eng für große Batteriepacks

Technische Daten

Preis 84,95 Euro
Typ Hybrid
Größen Einheitsgröße (54 - 63 cm)
Gewicht 412 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung

Camp Cosmic im Vergleichstest

KL Helm im Einsatz
Kletter-Gear

Fazit

Der Camp Cosmic verfügt anstatt einer Verschluss-Schnalle über ein Drehrad, mit dem das Gurtsystem reguliert wird.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...