kl-kletterschuh-test-2019-Black-Diamond-Zone-2 (jpg) Volker Leuchsner

Kletterschuh Zone von Black Diamond im Test

Der Black Diamond Zone kommt asymmetrisch und mit Downturn daher...

Das gefällt uns am Black Diamond Zone Kletterschuh:

  • Komfortabel, wenn nicht zu eng genommen
  • gute Perfomance im steilen Gelände und bei Hooks aller Art
  • fester Fersensitz
  • angenehm breiter Velcro oben

Das gefällt uns weniger am Black Diamond Zone Kletterschuh:

  • Starke Gummierung und breite Velcros schränken Vorteil des Stricks (Atmungsaktivität) ein

Black Diamond Zone - technische Daten

Black Diamond Zone Technische Daten
Konstruktion: Velcro Slipper, asymmetrisch, mit Downturn
Obermaterial: Engineered Knit (Kunstfaser), teilgefüttert
Sohle: Fuse, 4,3 mm
Größen: 35,5 – 47
Preis: 130,00 Euro

Mit dem Allrounder Momentum brachten die Amerikaner 2017 ihren ersten Schuh mit Strickoberteil. Nun folgt mit dem Zone – den es auch als „low volume“-Version für schmale Füße gibt – die angriffige Fassung des Strickschuhes. Der kommt deutlich asymmetrisch und mit Downturn daher und zeigt so gleich, wo es bevorzugt lang geht: ins steile Gelände, zum Bouldern, auf kleine Tritte. Der Zone sitzt gut am Fuß, die Zehen sind aber aufgestellt und die Zehenbox gibt oben wenig nach. Die 3D-geformte Sohle und eine von vorn nach hinten reichende Zwischensohle sind so ausgelegt, dass der Antritt auf kleinen Tritten gelingt. Die Sensibilität ist gut, aber nicht überragend.

Fazit

Perfomance gut, aber etwas wenig Gefühl.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear Kletterschuhe 2019 im Test Kletterschuhe 2019 Test Kletterschuhe 2019

Kletterschuhe müssen den Spagat schaffen zwischen bequem und performant.

Lesen Sie auch
Kletterschuhe 2019 im Test
Kletter-Gear