Crashpads im Test

Testbericht: Black Diamond Mondo

Foto: Hersteller Crashpad-Test 2009
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Empfehlung

Das 2009er-Modell kommt in neuer Optik und mit weniger hochwertigen Schaumstoffen, dafür aber auch preisgünstiger. Die Performance ist nach wie vor top: Nach 35 Bouldertagen bot die Matte immer noch den gleichen, sehr guten Durchschlagschutz wie am ersten Tag. Dank Fixiergurten an der Unterseite kann die Matte bei Sprüngen in den Falz nicht „zusammenklappen“, auch verrutscht sie dank der „gummierten“ Unterseite nicht. Dämpfung und Handling sind sehr gut. Das Tragesystem ist ok, jedoch schlackern die Schulterträger etwas und die Hüftflosse sitzt für kleine Personen zu tief.

Technische Daten des Test: Black Diamond Mondo

Konstruktion: Falz; 3-lagig; Hüftgurt; Falzfixierung; unten "gummiert"
Gewicht: 9,2 kg
Preis: 249,00 Euro

Durchschlagschutz

Dämpfung

Tragekomfort

Handling

02.12.2009
Autor: Steffen Kern
© klettern
Ausgabe /2009