Bigwall-Erstbegehung in Venezuela

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Archiv Xpedition.be / Jean-Louis Wertz Klettern in Venezuela: Favresse, Villanueva, Hanssens, Wertz

Erstbegehung am Amuri in Venezuela

Sean Villanueva hatte kurz zuvor einen 40-Meter-Sturz kassiert - hier klettert er schließlich die zweite Länge von "Apichavai" (8a+, 500m).

Standplatz

Standplatzbau im jungfräulichen Gelände erfordert und fördert die Kreativität.

Nico Favresse

Nicolas Favresse in der zweiten Länge der "Maria Rosa" (7b, 500m).

Tuyuren Waterfall Wall

Die Linien an der Tuyuren-Wand am Amuri Tafelberg.

Harte Moves am Amuri

Fotografen müssen auch klettern: Jean-Louis Wertz kommen die Füße in der "Maria Rosa".

Frühsport

Die tägliche Morgenroutine: jümarn, jümarn, jümarn.

Aussicht vom Tafelberg

Steile Aussichten in der "Maria Rosa".

Im Nachstieg

Jean-Louis Wertz folgt als Seilzweiter in einer der letzten Seillängen.

Wilde Jungs

Wilde Jungs auf dem Gipfel des Amuri.

Gipfel

Die Atmosphäre auf dem Amuri Tafelberg: speziell.

Glück, Glück, Glück

Ein glückliches Team freut sich auf den Heimweg mit zwei Erstbegehungen in der Tasche.

Wasserfallwand

Das Morgenlicht flirtet mit dem Tuyuren Wasserfall.
Mehr zu dieser Fotostrecke: