Mammut Bouldern Classics Yosemite David Sjoquist Foto: PPR / Mammut / Rainer Eder

Volles Programm: Die Mammut Kletter- und Boulder-Events 2017 Hier gehst Du steil

Mammut
Ob große Klassiker für die Stars, kleine Blöcke für alle oder Challenges quer durch alle Leistungsklassen - Mammut hat 2017 eine Menge Events im Programm.

Boulder Bundesliga 2017

Mit der Boulder Bundesliga gibt es seit 2016 eine deutschlandweite Liga, die ambitionierten Freizeitboulderern ebenso wie Spitzenathleten über das ganze Jahr hinweg spannende Herausforderungen und Wettkämpfe bietet. Auch 2017 misst sich die deutsche Boulderszene wieder in der Bundesliga, das Finale findet am 9. Dezember im "Climbmax" in Stuttgart statt.

Die Liga tourt 2017 durch elf Boulderhallen. An jedem Austragungsort der Boulder Bundesliga finden die Teilnehmer mehrere Wochen lang 15 definierte Boulder, für deren Begehung sie in Abhängigkeit von der Schwierigkeit Punkte sammeln können. Die Punkte fließen in eine fortlaufende Rangliste ein, die auf www.boulder-bundesliga.de eingesehen werden können.

Dort finden sich außerdem Profile aller Athleten, Infos zu den teilnehmenden Hallen und den Bouldern sowie das „Liga-Taxi“– eine Mitfahrzentrale, die den Teilnehmern ermöglicht, gemeinsam zu den Boulder Bundesliga Stationen zu fahren.




Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, jeder kann jederzeit mitmachen. Das Teilnehmerfeld teilt sich in eine Damen- und eine Herrenwertung. Wenn Du mitmachst, entscheidest Du selbst, ob Du Deine Herausforderung in der 1. Liga (Fb. 6a-8a) oder in der 2. Liga (Fb. 5a-7a) suchst. Bei den Profis hast Du die Chance, Dich mit Mammut Pro Athlet Jan Hojer oder Mammut Athletin Hannah Meul zu messen. Die 15-jährige Hannah ist Titelverteidigerin bei den Damen, Jan zeigt bei den Herren, was er draufhat: Schon am ersten Austragungsort, im „Level8“in Gießen, flashte er alle 15 Boulder!

An diesen Orten kannst Du dieses Jahr noch mitmachen:
- 27. Mai bis 9. Juli: Mandala - Dresden
- 24. Juni bis 6. August: Plan B - Jena
- 22. Juli bis 3. September: Blockhelden - Bamberg
- 26. August bis 8. Oktober: Rock Inn - Würzburg
- 16. September bis 29. Oktober: Café Kraft - Stuttgart
- 14. Oktober bis 26. November: Einstein - Ulm
- 9. Dezember: Finale im Climbmax in Stuttgart

Viele Infos, Bilder, und Videos gibt unter www.boulder-bundesliga.de




Die Mammut Alpine School

Die Begeisterung für das Bouldern drinnen wie draußen spürt auch die Mammut Alpine School. „Wir stellen fest, dass viele Kletterer, die in der Halle bouldern, dies gerne auch draußen tun möchten, aber den Zugang nicht so leicht finden. Deshalb haben wir auf der Engstligenalp bei Adelboden (Schweiz) einen Mammut Boulder Parcours nach dem Vorbild von Fontainebleau entwickelt, so Franz Widmer von der Mammut Alpine School.

Hier auf der Engstligenalp ebenso wie in den Kastanienwäldern oberhalb von Cresciano bietet die Mammut Alpine School Boulderkurse an, in denen neben der Klettertechnik die Sicherheit im Vordergrund steht.

Mehr Infos gibt's unter http://alpineschool.mammut.ch/

Foto: PPR / Mammut / Rainer Eder Mammut Bouldern Classics Yosemite David Sjoquist Midnight Lightning

David Sjoquist in 'Midnight Lightning'.

The Classics

Mit der Reihe „The Classics“ würdigt Mammut auch in diesem Jahr wieder Meilensteine des Klettersports. Mitglieder des Mammut Pro Teams klettern dabei einige der berühmtesten Routen der Welt – Klassiker, die Kletterer seit Generationen herausfordern und bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. Den Beginn machte 2017 David Sjoquist an Midnight Lightning in Yosemite/USA. Erstmals 1978 nach monatelangen Versuchen von Ron Kauk gelöst, galt dieses Boulderproblem als eines der schwersten weltweit.

Die zweite Classics-Runde drehten Anna Stöhr und Jakob Schubert in Fontainebleau mit dem Boulder C’etait demain, erstbegangen von Jacky Godoffe, den Jakob Schubert wiederholen konnte (siehe Video unten). Im Tessin wird sich Jan Hojer dieses Jahr noch an Dreamtime versuchen, erstbegangen von Fred Nicole. Mehr Infos gibt es unter www.mammut.ch/rockclimbing

David Sjoquist in 'Midnight Lightning'




Jakob Schubert und Anna Stöhr in 'C’etait demain' in Fontainebleau




Beispiele für frühere Mammut Klassiker-Wiederholungen




Alle Videos zu Mammuts Klassiker-Wiederholungen findet ihr in Mammuts Youtube-Channel!

Die Mammut Kletter-Kollektion 2017