Neue Kletter-Regeln

Kletterhallen-Experte Elias Hitthaler im Interview

Foto: Ralph Stöhr Klettern in der Kletterhalle Vorstieg
Die Zeit der Empfehlungen ist vorbei. Stattdessen setzt der DAV beim Hallenklettern künftig auf Regeln. Wir haben bei Elias Hitthaler nachgefragt, wie es dazu kam und was das bedeutet.

Einmal im Jahr treffen sich im DAV Kletterzentrum Darmstadt auf Einladung des Deutschen Alpenvereins Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, um Erfahrungen auszutauschen und sich über neue Erkenntnisse der Sicherheitsforschung zu informieren.

Beim letzten Kletterhallentreffen im November waren es rund 350 Hallenbetreiber, Wandhersteller sowie Expertinnen und Experten der Branche, die sich in Darmstadt über Trends, Produkte und Ideen unterrichteten.

Wir haben Elias Hitthaler, Kletterhallen-Experte beim Deutschen Alpenverein, einige Fragen zu den neuen Kletterregeln vom DAV gestellt. Der Bauingenieur und Zimmermeister hat jahrelang selbst Kletterhallen gebaut. Beim Alpenverein ist er als Hallenexperte tätig und berät die Sektionen beim Bau und Betrieb der Kletterhallen. Daneben ist er Vorsitzender der europäischen Normungskommission für Kletteranlagen.

Hier zeigen wir die 10 Kletter-Regeln vom DAV im Detail (Fotostrecke)

Kletterhallen-Experte Elias Hitthaler im Interview

01.03.2016
Autor: klettern
© klettern
Ausgabe 01/2016