Nach dem Klettern wieder runterkommen: sicher umbauen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Ralph Stöhr Sicherheit beim Klettern

Ausbinden und Fädeln - Schritt 1

Am Umlenker angekommen fixiert sich die Kletterin mit ei­ner oder zwei Expressschlingen. Zwei Exen geben etwas mehr Übersicht und Bewegungsfreiheit.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 2

Anschließend zieht sie etwa zwei Meter Seil hoch. Der Sicherer gibt das Seil aus, behält sie aber in der Sicherung.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 3

In dieses Seil knüpft sie etwa zwei Meter vom Einbindekno­ten entfernt einen Sackstich, den sie mit einem Schrauber in der Sicherungsschlaufe des Gurtes fixiert. Sie ist jetzt doppelt am Seil gesichert. Achtung: Das Seil nie an einer Materialschlaufe des Gurts fixieren! Die halten nicht mal das Körpergewicht.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 4

Danach löst sie den Einbindeknoten und fädelt das nun freie Seilende durch den Umlenker.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 5

Mit dem freien Seilende, das durch den Umlenker gefädelt ist, bindet sie sich wieder ganz normal im Gurt ein. Wichtig: Den Knoten unbedingt prüfen. Am Umlenker gibt es keinen Partnercheck, deshalb heißt es ganz besonders aufpassen!

Ausbinden und Fädeln - Schritt 6

Danach löst sie den in Schritt 3 mit einem Schrauber am Gurt fixierten Sackstich. Das Seil läuft nun vom Sichernden durch die Zwischensicherungen und den Umlenker direkt zum Einbinde­knoten am Gurt.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 7

Bevor sie die Expressen entfernt, erkundigt sie sich kurz beim Sichernden, ob er bereit ist und gibt das Kommando „Zu“.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 8

Der Sichernde nimmt das Seil straff. Zusätzlich zieht sich die Kletterin selbst am Seil etwas Richtung Umlenkung. Dabei wer­den die Expressen entlastet und der Knoten am Gurt belastet. Das ist die beste Gelegenheit, ein letztes Mal zu prüfen, ob alles richtig eingefädelt und der Knoten korrekt ist. Stimmt alles, ent­fernt sie die Expressschlingen aus dem Umlenker.

Ausbinden und Fädeln - Schritt 9

Und schwebt nun gut gesichert dem Boden zu.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Sicherheit beim Klettern: Routen sicher abbauen