Yoga-Übungen für Kletterer

Mehr zu dieser Fotostrecke: Yoga für Kletterer
Yoga für Kletterer
Foto: Ralph Stöhr Aus Kletterer-Sicht sind manche Asanas besonders interessant. Wir haben sechs Yoga-Haltungen ausgewählt, die Spaß machen und etwas bringen. Halte sie für fünf möglichst weich fließende Atemzüge.

Der herabschauende Hund & Variante
'Adho Mukha Svanasana' stärkt Arme, Handgelenke und Kreislauf, und ist eine prima Dehnung für Achillessehne und Schultern.
Die Füße stehen hüftbreit, die Fußaußenkanten parallel. Unteren Bauch leicht anspannen, Rücken möglichst gerade und lang machen, gegebenenfalls Beine beugen. Die Schultern kraftvoll herausdrücken. Die Finger spreizen und aktiv in den Boden drücken.
Variante: langsam ausatmend in den Unterarmstütz absinken, die Unterarme möglichst parallel ablegen.

Mehr: