Zelte im Test

Testbericht: Exped Venus 2 UL

Leichtzelt Trekkingzelt Test
Foto: Boris Gnielka
Das Exped Venus 2 UL ist ein geräumiges Zelt für Genießer, die keine Touren in wetterwilden Regionen vorhaben. Vergleichbare Produkte im Test

klettern Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Kein anderes Zelt im Test bietet so viel Wohnkomfort wie das neue Exped Venus 2 UL. Das sehr geräumige, in hellem Gelb gehaltene Innenzelt lässt sich über zwei Eingänge erreichen und bietet dank der senkrechten Seitenwände viel Ellbogen- und Kopffreiheit im Sitzen. Keine Frage: Im Exped Venus 2 UL verbringt man gerne auch regnerische Tage, zumal die zwei Apsiden reichlich Platz für Wanderstiefel, Trekking­gepäck und zum Kochen bieten. Nässe – ob von oben oder unten – macht dem Zelt nichts aus, auch starke Winde verkraftet es. Dennoch erreicht der Wetterschutz des Exped Venus 2 UL nicht das hohe Niveau des normalen Venus. Das liegt an den Innenzeltseitenwänden, die beim Exped Venus 2 UL aus Moskitonetz bestehen, und durch die es hindurchziehen kann.

Wetterschutz
Top: Nässeschutz und Windstabilität. Durch die Moskitonetze am Innenzelt zieht‘s aber kräftig ins Exped Venus 2 UL hinein.

Komfort
Perfekt: Im hellen Innenzelt des Exped Venus 2 UL ist viel Platz, dazu gibt‘s zwei Apsiden. Handling und Ventilation stimmen.

Technische Daten des Test: Exped Venus 2 UL

Preis: 540,- Euro
Gewicht: 2360 g
Windstabil bis: 100/110 km/h
Aufbau: Außenzelt zuerst
Sonstiges : Fläche IZ/Apsis: 2,5/1,9 qm, Liegelänge/IZ-Höhe: 197/94 cm

Fazit:

Das Exped ist ein geräumiges Zelt für Genießer, die keine Touren in wetterwilden Regionen vorhaben.

Exped Venus 2 UL im Vergleichstest


Exped Venus 2 UL im Vergleich mit anderen Produkten

20.04.2012
Autor: Boris Gnielka
© Outdoor