Video: Babsi Zangerl klettert 'Achemine' (E9 6c)

Barbara Zangerl klettert gern herausfordernde Linien. Im Mai reiste sie mit ihrem Partner Jacopo Larcher nach Dumbarton in Schottland, wo Jacopo die berüchtigte Rhapsody (E11) klettern wollte.

In Schottland gibt es, wie auf dem Rest der Britischen Inseln, nicht besonders viele Haken. Die Absicherung ist traditionell, das heißt an Klemmgeräten und sonstigen natürlichen Sicherungspunkten.

Im Clip erklärt Babsi Zangerl, was für sie der Reiz am Tradklettern ist: "Ich mag das Gefühl: Einerseits habe ich Angst, andererseits kann ich der Angst nicht nachgeben, weil ich mich aufs Klettern konzentrieren muss."




Mehr zu Babsi Zangerl:

Fotostrecke: Vom Bouldern bis Alpinklettern: Bilder von Barbara Zangerl

6 Bilder
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol Foto: Reinhard Fichtinger
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol Foto: Radek Capek
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol Foto: Reinhard Fichtinger