Sicherungsfehler beim Klettern vermeiden

Der beste Sicherer der Welt (oder: wie man besser nicht sichert)

Sichern ist ein delikater Prozess - motorisch und koordinativ anspruchsvoll. Obwohl die Folgen bei Fehlern verheerend sein können, sichern viele Menschen nicht korrekt. Die verbreitetesten Fehler zeigt das Lehrvideo von Petzl.

Achtung: Dieses Video zeigt potenziell lebensgefährliche Situationen und Fehler.




Mehr:

Fotostrecke: Sicherheit beim Klettern - die häufigsten Fehler

9 Bilder
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle Foto: Georg Sojer / DAV
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle Foto: Georg Sojer / DAV
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle Foto: Georg Sojer / DAV
Bei der Weltmeisterschaft im Klettern sichert die Polizei (Arco).
Foto: Ralph Stöhr

Wer haftet bei Kletter-Unfällen?

Im noch jungen Klettersport sind die rechtlichen Zuständigkeiten nicht immer klar. Stefan Winter vom Alpenverein erklärt im Interview, unter welchen Umständen die Justiz eingreift.

Vorstiegsklettern in der Kletterhalle
Foto: Ralph Stöhr

Richtig im Vorstieg klettern

Der Vorstieg eröffnet beim Klettern eine neue Welt. Wer im Toprope einen Grad sicher beherrscht, kann sich ans nächste Level wagen: Klettern im Vorstieg. Hier nachlesen, wie's geht.

Margalef
Foto: Alan James

Risiko beim Fels-Klettern

Zum Klettern gehört naturgemäß auch Risiko. Je besser man Risikofaktoren einschätzen kann, desto sicherer ist man unterwegs. Zahlen, Tipps und Wissenswertes zum Risiko gibt's hier.