Sicherungsgeräte 2017

Video: Neue Sicherungsgeräte für 2017

Video neue Sicherungsgeräte im Überblick: Black Diamond Pilot, Edelrid MegaJul Sport, Petzl Grigri+, Wild Country Revo
Foto: Weigh my Rack
Petzl, Black Diamond, Wild Country und Edelrid bringen 2017 neue Sicherungsgeräte auf den Markt. In diesem Video gibt es den Überblick.

Während die Sicherungsgeräte von Black Diamond und Edelrid letztlich neuere Versionen von bestehenden Geräten sind, haben das Revo von Wild Country und auch das Grigri+ von Petzl Neues zu bieten.

So kann das Grigri+ von Petzl zwischen verschiedenen Stufen umschalten: Im Vorstiegs-Modus lässt sich das Seil schnell und frei handhaben, die Blockierung greift relativ spät. Im Toprope-Modus greift die Blockierfunktion relativ früh. Außerdem haben die Franzosen dem klassischen Halbautomaten eine Panik-Funktion spendiert, die ebenfalls den Blockiermechanismus auslöst, wenn der Bremshebel zu weit durchgezogen wird.

Das Revo von Wild Country verbindet die Vorteile eines Tube-Sicherungsgerätes mit den Vorteilen eines Halbautomaten. Beim ersten Testeinsatz haben wir keine Nachteile finden können, außer vielleicht das Gewicht. In Sachen Sicherheit scheint es sehr vielversprechend.

Mehr zum Revo von Wild Country

Sicherungsgeräte fürs Klettern 2017




Mehr zum Thema Sichern und Sicherungsgeräte:

Fotostrecke: Halbautomatische Sicherungsgeräte

9 Bilder
Test Sicherungsgeräte fürs Klettern Foto: Hersteller | klettern.de
Test Sicherungsgeräte fürs Klettern Foto: Hersteller | klettern.de
Test Sicherungsgeräte fürs Klettern Foto: Hersteller | klettern.de

Fotostrecke: Draußen klettern - was beachten?

9 Bilder
Sicher klettern am Fels - Tipps Foto: Georg Sojer
Sicher klettern am Fels - Tipps Foto: Georg Sojer
Sicher klettern am Fels - Tipps Foto: Georg Sojer

Fotostrecke: Sicherungsfehler beim Klettern (Bilder)

18 Bilder
Foto: Ralph Stöhr
Foto: Ralph Stöhr
Foto: Ralph Stöhr