Lawinen-Airbag-Rucksäcke (Modelljahr 2015)

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Skitouren-Equipment & Tourenski-Test 2014/2015

Zurück Weiter ABS Lawinen-Rucksack
Foto: ABS
Hier zeigen wir aktuelle Lawinen-Airbag-Rucksäcke.

Die ABS-Rucksäcke zählen zu den modularsten: Die Rückenplatte mit Airbag (Base Unit) gibt es für etwa 710 Euro. Auf diese zippt man verschiedene Cover, die zwischen 50 und 100 Euro kosten und acht bis 50 Liter groß sind. Base Unit und Vario 32-Cover wiegen zusammen 2688 Gramm. Das Cover ist mit Halterungen für Ski/Snowboard, Helm und Pickel ausgestattet. Schaufel und Sonde kommen im Hauptfach unter. Zudem gibt es 5 Außentaschen.

Mehr zum Thema Skitouren & Equipment:
30 aktuelle Tourenski getestet - hier gibt's den großen Überblick (Fotostrecke mit Testdaten)
Equipment für Tourengeher: Hier zeigen wir 9 aktuelle Touren-Bindungen
Equipment für Skitouren: 9 aktuelle Touren-Boots im Überblick

Weitere Fotostrecken

Arco Tipps: Klettern am Gardasee
Foto: Irmgard Braun

Klettern rund um Arco

Ernährung für Kletterer - richtig essen fürs Bouldern
Foto: gemeinfrei

Ernährung & Klettern

Kletter-Weltcup: Lead 2017 in Villars
Foto: IFSC | Eddie Fowke

Bilder: Lead-Weltcup Villars

Boulder-Training: Einarmig am Beastmaker hängen
Foto: Instagram Tina Johnsen Hafsaas

Trainings-Inspiration

Neue Kletter-Ausrüstung für 2018 auf der OutDoor-Messe
Foto: Sarah Burmester

Inside OutDoor 2017

Das könnte Sie auch interessieren: