11 Skitouren-Rucksäcke mit Lawinen-Airbag

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Skitouren 2016: Tourenski-Test, Equipment, Tipps

Zurück Weiter
Foto: Hersteller
Hier zeigen wir 11 Rucksäcke mit Lawinen-Airbag für Skitouren im Überblick.

Seit über 30 Jahren bietet der deutsche Hersteller ABS sein weit verbreitetes System an. Die heutige Version besteht aus einer Rückenplatte mit Airbag-System (Vario Base Unit, 700 €), an die man fünf verschiedene Packsäcke zwischen 8 und 45+5 Liter anzippen kann (50–100 €) – je nach Einsatzzweck. Eine runde Wahl ist der Vario 32, der komplett um drei Kilo wiegt und genügend Stauraum auch für ausgedehnte Touren bietet.

Weitere Fotostrecken

Richtig fallen und landen beim Bouldern
Foto: Karl-Heinz Schmidl

Richtig landen beim Bouldern

Sasha DiGiulian & Edu Marin klettern Mora Mora (8c) am Tsaranoro in Madagaskar
Foto: François Lebeau / Red Bull Content Pool

Bilder von Sasha DiGiulian & Edu Marin in Madagaskar

Fingerkraft-Training fürs Klettern und Bouldern
Foto: Ralph Stöhr

4 x Fingerkraft

Mehr Skitouren-Equipment: