Sicherungsgeräte im Test

Testbericht: Stubai BC Pro

Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Leichtes, preisgünstiges Gerät, im Set mit passenden Karabinern erhältlich

Was uns nicht gefällt

  • Bremswirkung beim Ablassen mit dünnen Seilen gering, kein direktes Nachsichern möglich

Ein klassischer Standardtuber kommt von Stubai. Seilausgeben mit Doppelseilen funktioniert problemlos, mit älteren oder dickeren Einfachseilen neigt das BC Pro zum Verklemmen. Abseilen und Ablassen gelingen sehr gleichmäßig. Bei schwergewichtigen Seilpartnern oder dünnen, neuen Seilen ist Vorsicht angesagt. Da heißt es beim Ablassen kräftig zupacken. Das BC Pro gibt es auch im Set mit HMS Pro (24,90 Euro) oder HMS Pico (23,90 Euro).

Geeignet für Seile: ab 7,7 mm

Technische Daten des Stubai BC Pro

Preis: 13,90 Euro
Typ: ATC, Tube und ähnliche
Gewicht: 64 g

Handling Einfachseil

Handling Doppelseil

Nachsichern

Bremswirkung


Fazit:

Das BC Pro ist leicht, günstig und erfüllt seinen Zweck.

Stubai BC Pro im Vergleichstest

Neue Sicherungsgeräte Foto: Ralph Stöhr

Neue Sicherungsgeräte

Beim Stürzen, Ablassen, Abseilen sind sie unverzichtbar - und je nach Zweck auch unterschiedlich konzipiert. In diesem Test: die neuesten Sicherungsgeräte fürs Klettern.


Stubai BC Pro im Vergleich mit anderen Produkten

17.05.2011
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2011