Boulder-Bildband einer USA-Reise

Block'N'Road - Tagebuch eines Bouldertrips

Auch klettern-Redakteure machen mal Urlaub. Steffen Kern ist zum Bouldern durch den Südwesten der USA getript - herausgekommen ist ein furioser Bildband.

 

Block'n'Road - Tagebuch eines Bouldertrips USA
Foto: Steffen Kern Unendliche Weiten... doch die USA haben mehr zu bieten. Mehr Bilder in der Fotostrecke.

Da gibt man ihm acht Wochen frei, und was ist der Dank? Er macht einem mit seinen begeisterten Berichten vom großen Boulder-Roadtrip den Mund so wässrig, dass man am liebsten die Arbeit hinschmeißen und selbst sofort losfahren möchte. Und schließlich legt er einem das Buch über die tolle Zeit zur Rezension auf den Tisch: Lieber Steffen, so nicht!

Doch zum Buch: Als anständiger Redakteur hatte Steffen bei der Reise durch Kalifornien, Nevada, Utah, Arizona und Texas Kamera und Laptop stets am Mann und führte ein ausführliches Tagebuch in Wort und Bild. Dieses liegt „Block‘n‘Road“ zugrunde – und das ist sehr gut so. Man merkt den Texten an, dass die Eindrücke vom Reisen und Klettern, von Typen und Landschaften fast jeden Tag sofort und unverfälscht festgehalten wurden. Authentischer geht‘s nicht. Das Buch entführt den Leser in eine andere Welt, nimmt ihn mit auf die Reise.

Fotostrecke: Bilder eines Bouldertrips

10 Bilder
Block'n'Road - Tagebuch eines Bouldertrips USA Foto: Steffen Kern
Block'n'Road - Tagebuch eines Bouldertrips USA Foto: Steffen Kern
Block'n'Road - Tagebuch eines Bouldertrips USA Foto: Steffen Kern

Dass Steffen schreiben kann, wussten wir – mal witzig, mal nachdenklich, mal enthusiastisch taucht er tief ins Geschehen ein. Dass die vielen, oft großformatigen Fotos auch manchem Profifotografen zur Ehre gereichen würden, hat uns aber doch überrascht – auch als Bildband ist „Block‘n‘Road“ spitze. Boulderaction und andere Impressionen halten sich dabei die Waage. Mehr Faszination kann ein Kletterbuch kaum bieten. Doch genug gelobt, jetzt wird wieder gearbeitet! (Ralph Stöhr, neidischer Textchef)

Steffen Kern: Block ‘n‘ Road

Tagebuch eines Bouldertrips durch den Südwesten der USA; Format 20 x 27 cm, gebunden, Hochglanz, 204 Seiten; Geoquest Verlag 2010; erhältlich im klettern-shop und unter www.geoquest-verlag.de für 33 Euro

Weitere Artikel:

18.11.2010
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe 12/10+01/11/2010