Seile im Test

Testbericht: Kletterseil Petzl Arial (klettern Empfehlung)

Foto: Petzl Kletterseil-Test 2014

Fotostrecke

Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Empfehlung

Mit einer Palette von acht Seilen erweitert der französische Hersteller sein Angebot an Kletterausrüstung. Das 9,5 mm starke Kletterseil Petzl Arial ist dabei als leichtes Seil zum leistungsorientierten Sportklettern konzipiert.
Technische Werte: Das Arial zeigt sich bei Fangstoß und Dehnung im guten Mittelfeld, auch die Sturzzahl entspricht dem Klassenschnitt.
Handling: Das Arial ist im Auslieferungszustand das flexibelste der vorgestellten Seile. Die Handhabung ist sehr gut. Der Durchmesser und der anfänglich glatte Mantel erfordern ein geeignetes Sicherungsgerät.
Web: www.petzl.com

Technische Daten des Kletterseil Petzl Arial (klettern Empfehlung)

Durchmesser: 9,5 mm
Gewicht pro Meter: Gewicht pro Meter
Fangstoß: 8,8 kN
Statische Dehnung: 7,6 %
Dynamische Dehnung: 32 %
Normstürze: 7

Fazit

Mit seinen Seilen steigt Petzl in der obersten Liga ein und liefert mit dem Arial ein perfektes High-End-Sportkletterseil. Die Franzosen spendieren ihrem Seil auch gleich eine Vollausstattung inklusive krangelfreier Wicklung.

27.04.2014
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2014