Seile im Test

Testbericht: Kletterseil Mammut 8.7 Serenity Dry

Der Kletterseil-Test 2016
Foto: Volker Leuchsner
Zu den getesteten Produkten

Technische Werte: Trotz geringer Dehnung weist das Seil einen moderaten Fangstoß auf. Platz zwei beim Gewicht. Handling: Das Serenity ist geschmeidig und lässt sich bestens handhaben. Der dichte geflochtene Mantel macht das Seil im Neuzustand sehr glatt.

Technische Daten des Test: Mammut 8.7 Serenity Dry

Preis: 220 Euro
Durchmesser: 8,7 mm
Gewicht pro Meter: Gewicht pro Meter
Fangstoß: 8,1 kN
Statische Dehnung: 6 %
Dynamische Dehnung: 31 %
Normstürze: 5 - 6
Ausstattung: Dry

Fazit:

Das zweitdünnste Seil im Feld begeistert durch sein Handling, geringe Reibung im Karabiner und relativ hohe Haltbarkeit.

Kletterseil Mammut 8.7 Serenity Dry im Vergleichstest

Test Kletterseile 2016 Foto: Volker Leuchsner

Test Kletterseile 2016

Kletterseil ist nicht gleich Kletterseil. In diesem Test: 12 dynamische Einfachseile von 8,5 bis 9,4 mm im vergleich.


Kletterseil Mammut 8.7 Serenity Dry im Vergleich mit anderen Produkten

09.09.2016
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2016