Seile im Test

Testbericht: Kletterseil Edelrid Swift Pro Dry 8,9

Der Kletterseil-Test 2016
Foto: Volker Leuchsner
Zu den getesteten Produkten

klettern Logo Testurteil

Empfehlung

Technische Werte: Beim Gewicht zählt das Swift zu den leichteren, beim Fangstoß zu den härteren Seilen. Handling: Das Seil von Edelrid gibt sich anfänglich recht steif, was sich aber legt. Zusammen mit dem relativ rauen Mantel ergibt sich ein Tophandling.

Technische Daten des Test: Edelrid Swift Pro Dry 8,9

Preis: ab 200 Euro
Durchmesser: 8,9 mm
Gewicht pro Meter: Gewicht pro Meter
Fangstoß: 8,8 kN
Statische Dehnung: 9 %
Dynamische Dehnung: 33 %
Normstürze: 5
Ausstattung: Pro Dry, Thermoshield

Fazit:

Sehr gut in der Handhabung, bestens imprägniert, abriebfest und zudem „bluesign“-zertifiziert: mit das beste Seil im Feld.

Kletterseil Edelrid Swift Pro Dry 8,9 im Vergleichstest

Test Kletterseile 2016 Foto: Volker Leuchsner

Test Kletterseile 2016

Kletterseil ist nicht gleich Kletterseil. In diesem Test: 12 dynamische Einfachseile von 8,5 bis 9,4 mm im vergleich.


Kletterseil Edelrid Swift Pro Dry 8,9 im Vergleich mit anderen Produkten

09.09.2016
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2016