Seile im Test

Testbericht: Kletterseil Beal Joker Unicore

Foto: Beal Joker Kletterseil-Test 2014

Fotostrecke

Zu den getesteten Produkten

Das Kletterseil Joker von Beal ist der Klassiker unter den extrem dünnen Einfachseilen. Seit dieser Saison gibt es das Leichtgewicht mit Unicore-Technologie, die ein Verschieben des Mantels verhindert.
Technische Werte: Das Joker weist einen geringen Fangstoß auf, ohne dabei extrem hohe Dehnungswerte zu zeigen. Das Seil erfüllt die Normen für alle drei Seiltypen.
Handling: Das Kletterseil Beal Joker gibt sich am Anfang recht steif. Dies legt sich im Gebrauch aber schnell. Beim Sichern ist Aufgrund des Durchmessers Vorsicht angesagt.
Web: www.bealplanet.com

Technische Daten des Kletterseil Beal Joker Unicore

Durchmesser: 9,1 mm
Gewicht pro Meter: Gewicht pro Meter
Fangstoß: 8,2 kN
Statische Dehnung: 8 %
Dynamische Dehnung: 34 %
Normstürze: 5

Fazit

Das leichteste Seil in unserer Auswahl ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Einmal „weichgeklettert“ gibt es, ein entsprechendes Sicherungsgerät vorausgesetzt, am Handling nicht zu meckern.

27.04.2014
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2014