Photo+Adventure, Messe+Event für Fotografie, reisen und Outdoor

Datum: 14.06.2014 (10:00) bis 15.06.2014
Ort: 47137 Duisburg
Land: Deutschland
Kategorie: Festival
Webseite zum Event: http://photoadventure.eu
Weitere Informationen: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71, Duisburg

Photo+Adventure: Fans von Outdoor-Action und individuellem Reise-Abenteuer kommen am Wochenende vom 13. bis 15. Juni im Landschaftspark Duisburg-Nord auf ihre Kosten

Vom 13. bis 15. Juni findet im Landschaftspark Duisburg-Nord erstmals die Photo+Adventure, Messe + Event für Fotografie, Reise und Outdoor statt. Mit ihrem reichhaltigen Rahmenprogramm, bestehend aus über 100 spektakulären Programmpunkte zu den drei Messethemen, ist die Photo+Adventure als Freizeitevent für die ganze Familie konzipiert. Rund 70 Fotoworkshops und Seminare, ein Vortragsfestival mit zehn fesselnden Reise- und Naturvorträgen aus den schönsten Regionen der Erde und jede Menge Outdoor-Action verbreiten auf dem spektakulären Gelände des Landschaftsparks Duisburg-Nord Festival-Atmosphäre.
Auch der Fokus der vielfältigen und teils sehr spezialisierten Reiseveranstalter vor Ort dürfte Outdoor-Fans interessieren. Diese präsentieren einen spannenden Mix an naturnahen Aktivreisen, Abenteuerreisen, Erlebnisreisen, Trekkingtouren und Wanderreisen in individuelle Naturregionen weltweit.

Das Rahmenprogramm für Outdoor-Fans: Der Deutsche Alpenverein bietet Klettersteiggehen, Hochseilklettern sowie Kletter-Schnupperkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis hin zu einer Einführung ins Eisklettern in der Drytooling-Anlage. Im Tauchrevier Gasometer, Europas größtem Indoor-Tauchrevier, gibt es Gelegenheit, beim Schnupper- oder Abenteuertauchen erste Versuche zu wagen. Dazu kommen Slacklining oder Schnupperkurse im Mountainbiking.
Spektakulär auch der Besuch des Highline–Stars Bernhard Witz, der seine Highline zwischen Hochofen 5 und den Winderhitzern spannt und jede volle Stunde ein atemberaubendes Motiv darstellt. Bei der „Expedition Stahl“, können Besucher selbst einen außergewöhnlichen Hochseilparcours zwischen Hochöfen, Gasometer und Erzbunkertaschen begehen.

Outdoor-Abenteuer beim Vortragsfestival mit Ines Papert und Alexander Römer
Das Abenteuer Reise und Naturerlebnis spiegelt sich auch in zehn außergewöhnlichen Live-Reportagen wider, die die Besucher in faszinierende Naturregionen von den Tiefen des Ozeans (David Hettich) in die entferntesten Regionen Argentiniens (Oliver Bolch) entführen und die Faszination der Wüste Marokkos (Martin Buschmann) oder die grenzenlose Artenvielfalt des Regenwaldes (Dieter Schonlau) zeigen. Für Outdoor-Fans dürfte der Besuch von Ines Papert mit ihrem Vortrag "Neuland - Klettern in Afrika, der Aktis und den Alpen" sowie Alexander Römer ein besonderes Highlight darstellen. Mit seinem Vortrag "Seven Summits der Alpen" präsentiert er eine beeindruckende Dokumentation seiner alpinen Reise über 16.000 Höhenmeter in 26 Tagen!