Neu: Zeitlupen-Video! News vom Boulder-Weltcup (plus Video-Report)


Zur Fotostrecke (22 Bilder)

Video-Report Boulder-Weltcup Zwischenstand Udo Neumann
Foto: Udo Neumann

 

Boulder-Weltcup Toronto 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup Toronto 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup Innsbruck 2014
Foto: IFSC / Elias Holzknecht

 

Boulder-Weltcup Toronto 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm
Der Video-Report von Udo Neumann zeigt die Highlights der bisherigen Weltcups. Plus: Ergebnisse aus Vail und ein genialer Zeitlupen-Clip.

update!

Vail News:

Akiyo Noguchi und Dimitry Sharafutdinov haben den Boulder-Weltcup am 7. Juni in Vail, Colorado (USA) gewonnen. Jan Hojer und Juliane Wurm mussten sich mit dem siebten Platz zufrieden geben, Monika Retschy erreichte Rang 12 und Stefan Danker Rang 8. (Impressionen gibt's im untenstehenden Zeitlupen-Clip, Ergebnisse weiter unten.)

Toronto News:

Beim Boulder-Weltcup in Toronto am 31. Mai und 1. Juni verpasste Jan Hojer nur knapp den Sieg und landete auf Rang 2. Juliane Wurm wurde Fünfte. Weitere Ergebnisse gibt's unten.

Beim European Youth Cup in Imst am gleichen Wochenende gewann Sebastian Halenke bei den Junioren.

Nach den spannenden Boulder-Weltcups in Innsbruck und Grindelwald hat Coach und Video-Spezialist Udo Neumann einen "Zwischenstand" aus der Boulder-Weltcup-Saison veröffentlicht. Im Video (unten) gibt es die Highlights zu sehen, mit Schwerpunkt natürlich auf den deutschen Boulderern. (Weitere Ergebnisse unten).

Derzeit führt Jan Hojer in der Rangliste im Boulder-Weltcup. Juliane Wurm ist auf dem vierten Platz. (Die Rangliste zeigen wir ganz unten.)

Bouldern in Zeitlupe: Slomo - Aufnahmen aus Vail 6.+7. Juni 2014





Video: Jan Hojer & Akiyo Noguchi im Finale in Toronto




Empfehlung:
Beim Video auf Play klicken, HD anstellen und zurücklehnen - hier gibt's den Zwischenstand zur aktuellen Boulder-Weltcup-Saison. Go, Jan, go!

Video: Boulder-Weltcup Saison 2014 Zwischenstand





Ergebnisse Boulder-Weltcup Vail 2014 - 6.+7. Juni 2014

Damen
1 Noguchi Akiyo JPN
2 Gibert Fanny FRA
3 Stöhr Anna AUT
4 Mascarenas Megan USA
5 Coxsey Shauna GBR
6 Thévenet Marine FRA
7 Wurm Juliane GER
8 Payne Angela USA

12 Retschy Monika GER

Herren
1 Sharafutdinov Dmitrii RUS
2 Glairon Mondet Guillaume FRA
3 McColl Sean CAN
4 Bonder Jeremy FRA
5 Fischhuber Kilian AUT
6 Fujii Kokoro JPN
7 Hojer Jan GER
8 Danker Stefan GER

Ergebnisse Boulder-Weltcup Toronto, 30. Mai / 1. Juni 2014

Damen
1 Noguchi Akiyo JPN
2 Coxsey Shauna GBR
3 Puccio Alex USA
4 Nonaka Miho JPN
5 Wurm Juliane GER
6 Kruder Julija SLO
7 Klingler Petra SUI
8 Stöhr Anna AUT

10 Retschy Monika GER

Herren
1 Glairon Mondet Guillaume FRA
2 Hojer Jan GER
3 McColl Sean CAN
4 Chon Jongwon KOR
5 Gelmanov Rustam RUS
6 Kassay James AUS
7 Bonder Jeremy FRA
8 Fischhuber Kilian AUT

14 Danker Stefan GER

Ergebnisse Boulder-Weltcup Innsbruck, 16.+17. Mai 2014

Damen
1 Coxsey Shauna GBR
2 Stöhr Anna AUT
3 Noguchi Akiyo JPN
4 Le Neve Melissa FRA
5 Thévenet Marine FRA
6 Nonaka Miho JPN
7 Saurwein Katharina AUT
8 Wurm Juliane GER

Herren
1 Fischhuber Kilian AUT
2 Ondra Adam CZE
3 Gelmanov Rustam RUS
4 Sharafutdinov Dmitrii RUS
5 Glairon Mondet Guillaume FRA
6 Piccolruaz Michael ITA
7 Kruder Jernej SLO
8 McColl Sean CAN

Ergebnisse Boulder-Weltcup Grindelwald 10.+11. Mai 2014

Damen
1 Coxsey Shauna GBR
2 Stöhr Anna AUT
3 Wurm Juliane GER
4 Noguchi Akiyo JPN
5 Puccio Alex USA
6 Stotz Rebekka SUI
7 Markovic Mina SLO
8 Nonaka Miho JPN

Herren
1 Hojer Jan GER
2 Sharafutdinov Dmitrii RUS
3 Fischhuber Kilian AUT
4 Sugimoto Rei JPN
5 Hori Tsukuru JPN
6 Kruder Jernej SLO
7 Moroni Gabriele ITA
8 Yamauchi Makoto JPN

Rangliste Boulder-Weltcup (Stand 16. Mai 2014)

Herren
1 Sharafutdinov Dmitrii RUS 315.00
2 Hojer Jan GER 314.00
3 Fischhuber Kilian AUT 234.00
4 Gelmanov Rustam RUS 174.00
5 Glairon Mondet Guillaume FRA 158.00
6 Kruder Jernej SLO 136.00
7 Kassay James AUS 120.00
8 Verhoeven Jorg NED 113.00
9 Bonder Jeremy FRA 109.00
10 Hori Tsukuru JPN 100.00
11 Fujii Kokoro JPN 97.00
12 Yamauchi Makoto JPN 92.00
13 Rugens Rolands LAT 88.00
14 Sugimoto Rei JPN 83.00
15 Ondra Adam CZE 80.00
15 Timonov Vadim RUS 80.00
17 Mecherzynski-Wiktor Andrzej POL 73.00
18 Moroni Gabriele ITA 61.00
19 McColl Sean CAN 49.00
20 Piccolruaz Michael ITA 47.00
21 LEVIER Alban FRA 44.00

24 Tauporn Thomas GER 40.00
27 Baumann Jonas GER 37.00
34 Danker Stefan GER 24.00
43 Conrad Mathias GER 11.00

Damen
1 Coxsey Shauna GBR 345.00
2 Stöhr Anna AUT 311.00
3 Noguchi Akiyo JPN 265.00
4 Wurm Juliane GER 260.00
5 Puccio Alex USA 190.00
6 Thévenet Marine FRA 169.00
7 ODA Momoka JPN 140.00
8 Markovic Mina SLO 110.00
9 Gibert Fanny FRA 107.00
10 Nonaka Miho JPN 87.00
11 Saurwein Katharina AUT 80.00
12 Le Neve Melissa FRA 77.00
12 Leslie-Wujastyk Mina GBR 77.00
14 Abramchuk Yulia RUS 76.00
15 Retschy Monika GER 63.00
16 Klingler Petra SUI 61.00
17 Sandoz Mélanie FRA 57.00
18 Gallyamova Anna RUS 53.00
19 Zijlstra Vera NED 48.00
20 Stotz Rebekka SUI 47.00

54 Holzmann Patricia GER 5.00

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Bilder von den Boulder-Weltcups in Chongquing und Baku 2014

16 Bilder
Boulder-Weltcup 2014 Foto: IFSC / Heiko Wilhelm
Boulder-Weltcup 2014 Foto: IFSC / Heiko Wilhelm
Boulder-Weltcup 2014 Foto: IFSC / Heiko Wilhelm