Jan Hojer & Jule Wurm beim Boulder-Weltcup erfolgreich (+Bilder)


Zur Fotostrecke (16 Bilder)

Jan Hojer Boulder-Weltcup 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm

 

Boulder-Weltcup 2014
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm
Beim ersten Boulder-Weltcup der Saison gab es einen deutschen Doppelsieg, beim zweiten wieder eine deutsche Platzierung. Bilder & Info hier.

Juliane Wurm und Jan Hojer haben auch beim zweiten Boulder-Weltcup der Saison 2014 eine spitzenmäßige Leistung abgeliefert. Nachdem sie am 27. April in Chongqing (China) einen sensationellen Doppelsieg feiern konnten, erreichten Juliane "Jule" Wurm und Jan Hojer am 4. Mai in Baku (Aserbaidschan) erneut hervorragende Plätze.

Jan Hojer musste sich nur dem Russen Dmitrii Sharafutdinov geschlagen geben und landete vor Rustam Gelmanov auf den dritten Rang. Juliane Wurm verpasste beim Boulder-Weltcup in Baku das Podium knapp und boulderte auf den vierten Platz. Der Abstand zu den drei Podiumsplätzen war allerdings denkbar knapp.

Außerdem galt es in Baku, unter schwierigen Umständen um die Wette zu bouldern. Denn in der Qualifaktion am Samstag war es kalt und stürmisch; in der Nacht darauf war der Sturm so stark, dass die provisorische Überdachung über den Boulderwänden weggerissen wurde.

Ergebnis: die Finalrunde am Sonntag musste in praller Sonne absolviert werden. Im Gegensatz zum Samstag war es deshalb an den Bouldern extrem heiß.

Doch Bundestrainer Udo Neumann zeigte sich sehr zufrieden: "Die beiden haben ihre Spitzenleistungen vom vorvergangenen Wochenende wiederholt – trotz sehr schwieriger äußerer Bedingungen."

Die nächsten internationalen Boulder-Wettkämpfe

Weiter geht es im Boulder-Weltcup-Zirkus am 10. Mai in Grindelwald (Schweiz). Außerdem findet im August die Boulder-Weltmeisterschaft in München statt.

Hintergrund-Wissen wie den genauen Zeitplan und weitere Informationen gibt es auf der Webseite zur Boulder-WM auf www.alpenverein.de.


Ergebnisse der Boulder-Weltcups:

(Vollständige Ergebnislisten und Rankings unter www.ifsc-climbing.org)

IFSC Climbing Worldcup (B,S) - Chongqing (CHN) 27. April 2014

Bouldern

Damen
1 Wurm Juliane GER
2 Coxsey Shauna GBR
3 Noguchi Akiyo JPN
4 Puccio Alex USA
5 Stöhr Anna AUT
6 Thévenet Marine FRA
7 Gibert Fanny FRA
8 Klingler Petra SUI

21 Retschy Monika GER

Herren
1 Hojer Jan GER
2 Sharafutdinov Dmitrii RUS
3 Verhoeven Jorg NED
4 Kassay James AUS
5 Glairon Mondet Guillaume FRA
6 Timonov Vadim RUS
7 Chon Jongwon KOR
8 Hori Tsukuru JPN

26 Baumann Jonas GER

SPEED

Damen
1 Kaplina Iuliia RUS
2 Krasavina Mariia RUS
3 Jaubert Anouck FRA

Herren
1 Kokorin Stanislav RUS
2 Boldyrev Danylo UKR
3 Hroza Libor CZE

Ergebnisse Boulder-Worldcup Baku/Aserbaidschan, 3.-4. Mai 2014

Damen
1 Stöhr Anna AUT
2 Noguchi Akiyo JPN
3 Coxsey Shauna GBR
4 Wurm Juliane GER
5 Markovic Mina SLO
6 Puccio Alex USA
7 Thévenet Marine FRA
8 Oda Momoka JPN

13 Moni Retschy (DAV München-Oberland)

Herren
1 Sharafutdinov Dmitrii RUS
2 Hojer Jan GER
3 Gelmanov Rustam RUS
4 Fischhuber Kilian AUT
5 Bonder Jeremy FRA
6 Fujii Kokoro JPN
7 Kassay James AUS
8 Huerta Mauricio MEX

20. Jonas Baumann (DAV Wuppertal)

Mehr zum Thema Wettkampf-Klettern:

Fotostrecke: Bilder - La Sportiva Legends Only Boulder-Wettkampf

47 Bilder
Foto: Lars Lindwall
Foto: Lars Lindwall
Foto: Lars Lindwall
06.05.2014
Autor: DAV / Burmester
© klettern