Video: "Just a Project" von Roland Hemetzberger

Roland Hemetzberger in Just a Project Loferer Alm
Foto: Berni Kogler
Dass Roland Hemetzberger ein harter Hund ist, wissen wir nicht erst seit gestern. Jetzt langsam wird's aber wild. Hier gibt's das Video von der einen Route, die noch immer Projekt ist - die anderen hat er schon geklettert.

Im untenstehenden Video sieht man "nur so ein Projekt" von Roland Hemetzberger. Allerdings zeigt der Clip ziemlich gut, was Roland so klettert und was ihn fasziniert (Kickflips und große Wände). So hat Roland Hemetzberger erst kürzlich die Südwand an der Karlsspitze im Wilden Kaiser befreit.

Gemeinsam mit Fabian Hagenauer hat Roland die 1969 technisch erstbegangene Route clean geklettert, das heißt, er hat keinerlei Bohrhaken gesetzt und sie nur mit mobilen Sicherungsgeräten frei geklettert. Sein Bewertungsvorschlag lautet auf 9+/10-, was keine schlechte Hausnummer ist, wenn man bedenkt, dass null Bohrhaken in der Route sind. Das macht sie vermutlich zur schwersten Route ohne Bolts.

Mit Fabian gelang ihm Anfang Oktober noch eine weitere Erstbegehung im Wilden Kaiser: Relikt (8b/8b+) mit 13 Seillängen. Damit wird die unten im Video gezeigte Route zur Seltenheit, denn immerhin hat er sie (noch) nicht geklettert.

Interview mit Roland Hemetzberger




Fotostrecke: Roland Hemetzberger in Achleiten & Co. - Bilder

7 Bilder
Klettern - Roland Hemetzberger - Il piccolo Orso Foto: Berni Kogler / naturized.com
Klettern - Roland Hemetzberger - Il piccolo Orso Foto: Berni Kogler / naturized.com
Klettern in Achleiten - Roland Hemetzberger Foto: Crazyclimbers.at