Video: James Pearson klettert "Joy Division" (8b, 22 SL)

James Pearson Bigwall Val Masino
Foto: The North Face
Im Oktober gelang es dem Briten James Pearson, die Qualido-Wand im Val Masino über die "Joy Division" zu erklettern. Hier gibt es das Video dazu.

"Bigwallklettern ist einfach so... anders", erklärt James Pearson in dem Video. Er klettert aber trotzdem hoch.

Allerdings musste der Brite entgegen seiner ersten Annahme doch einige Zeit investieren, um Joy Division klettern zu können.

"Ich verbrachte viele Tage mit Training in der Halle, und draußen im Zillertal, wann immer das Wetter es erlaubte. Ich versuchte technisch anspruchsvolle Routen, und so viele Längen wie möglich an einem Tag zu klettern, um die Anforderungen von Qualido zu simulieren."

Im Oktober profitierte er dann von den ungewöhnlich milden Temperaturen. "Die erste Seillänge ist die schwierigste für mich. Vom Stil her ist sie ausdauernd: an einem Fingerriss piazen, nur auf Reibungstritten stehen. Bei jedem Zug kann man fallen, und ich wusste, dass der Durchstieg nicht davon abhing, ob ich jetzt richtig Kraft reinließ, sondern davon, in der gesamten Länge konzentriert zu bleiben..."

Voller Bericht unter thenorthfacejournal.com




Mehr zu James Pearson:

Fotostrecke: James Pearson in "The Walk of Life" (E12 7a)

4 Bilder
James Pearson Walk of Life E12 7a Foto: David Simmonite
James Pearson Walk of Life E12 7a Foto: David Simmonite
James Pearson Walk of Life E12 7a Foto: David Simmonite