Philipp Gaßner (14) klettert "Reality Check" (8c+) am Schleier

Philipp Gaßner klettert Happy Bizeps am Schleier Wasserfall
Foto: Ulrich Zoelch
Mit "Reality Check" am Schleier Wasserfall gelang Philipp Gaßner im Dezember seine erste Route im Grad 8c+.

Philipps Bericht:

"Am 13. Dezember 2014 konnte ich mit Reality Check am Schleier Wasserfall in Tirol meine erste 8c+ punkten. Die Tour ist knapp 30m lang und beginnt mit einigen Metern in leichtem Gelände, danach folgt die erste schwere Passage, deren letzter Zug der schwerste ist. Jetzt hat man zum Schütteln einen recht angenehmen Knieklemmer.

 

Philipp Gaßner klettert Happy Bizeps am Schleier Wasserfall
Foto: Ulrich Zoelch Philipp Gaßner in "Happy Bizeps" (8b+) am Schleier Wasserfall.

Anschließend kommt nach einigen weiten Zügen an Löchern der nächste Boulder. Fünf sehr schwere und weite Züge an kleinsten Leisten sind hier zu bewältigen. Durch den guten Grip ließ ich mich beim Durchstieg hier nicht mehr abwerfen. Danach hat man das Schwerste geschafft und es geht leichter zum Umlenker.

Die Route habe ich mehrere Male ausgebouldert, für den Durchstieg habe ich jedoch nur zwei Versuche gebraucht."



Mehr:

Fotostrecke: Banff Mountain Film Tour 2015 - Film-Info

13 Bilder
Szene aus Banff Mountain Filmtour 2015 Foto: George Knowles / banffmountainfilm.de
Kai Lightner Foto: George Knowles / Banff
Szene aus Banff Mountain Filmtour 2015 Foto: Danny MacAskill / banffmountainfilm.de

Fotostrecke: Angela Eiter klettert zwei mal 9a (Bilder)

10 Bilder
Angela Eiter klettert Zauberfee 8c+ in Arco Foto: Martin Hanslmayer | Red Bull Content Pool
Angela Eiter klettert Zauberfee 8c+ in Arco Foto: Martin Hanslmayer | Red Bull Content Pool
Angela Eiter klettert Zauberfee 8c+ in Arco Foto: Martin Hanslmayer | Red Bull Content Pool