Hoppe und Wurm sind Deutsche Meister

Am 27. und 28. November wurden in der Leipziger Kletterhalle "No Limit" die Deutschen Meister im Lead, Speed und bei der Jugend gekürt.

Sieger und Platzierte im Lead
vergrössern

Sieger und Platzierte im Lead-Wettbewerb: Ines Dull, Alexander Megos, Thomas Tauporn, Markus Hoppe, Juliane Wurm, Luisa Neumärker, Jan Hojer, Anna Katharina Böhm, Felix Neumärker und Stefan Danker (v.l.n.r.).
Foto: Marco Kost

Same procedure as last year: Wie 2009 lauten die Deutschen Meister 2010 im Lead Markus Hoppe und Juliane Wurm. Beide setzten sich am Samstag allerdings nur denkbar knapp vor der Konkurrenz durch. Bei den Damen kletterten Wurm und Ines Dull im Finale top und so entschied das Halbfinale, in dem Wurm einen Zug mehr ansetzen konnte. Den dritten Platz belegte Luisa Neumärker vom Sächsischen Bergsteigerbund.
Bei den Herren siegte der kompletteste Kletterer.

Deutsche Meisterschaften Jugend & Junioren 2010

Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren Klettern 2010
Foto: Volker Leuchsner
Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren Klettern 2010
Foto: Volker Leuchsner
Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren Klettern 2010
Foto: Volker Leuchsner
Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren Klettern 2010
Foto: Volker Leuchsner

Deutsche Meisterschaften in Leipzig 2010

Klettern Deutsche Meisterschaft 2010
Foto: Matthias Keller / DAV
Klettern Deutsche Meisterschaft 2010
Foto: Matthias Keller / DAV
Klettern Deutsche Meisterschaft 2010
Foto: Matthias Keller / DAV
Klettern Deutsche Meisterschaft 2010
Foto: Matthias Keller / DAV

Nur wenige Züge unter dem Top fand Hoppe zwischen zwei Strukturelementen einen Faustklemmer, an dem er sich noch einmal ausreichend erholen konnte, um anschließend auch den finalen Mantle zum Topgriff zu meistern. Bis zu diesem Mantle gelangten auch Thomas Tauporn und Alexander Megos, doch hatten beide an den Strukturelementen zuviel Kraft gelassen: Tauporn, dem beim Mantle ein unglücklicher Seilverlauf um einen Griff herum auch noch zusätzlichen Seilzug bescherte, berührte den Topgriff zwar, konnte ihn aber nicht halten, Megos setzte den finalen Zug an, erreichte den Topgriff aber nicht. Ein unglückliches Ende nahm Christian Bindhammers Versuch, seinen zehnten Meistertitel einzufahren. Er fiel in der Finaleroute frühzeitig ab, nachdem er eine Klippposition übersehen hatte und zurückklettern musste.

Markus Hoppe ganz oben: Nach seinem Durchstieg der Finalroute ließ der 32-jährige Sachse seinen Emotionen freien Lauf.
Foto: Marco Kost

Chaos beim Speed

Im Anschluss an das Lead-Finale stand die letzte Station des Deutschen Speedklettercups auf dem Programm – aber unter keinem guten Stern. Nach anhaltenden Problemen mit der neuen Zeitmessanlage entschieden sich die Verantwortlichen schließlich, die Zeiten manuell zu stoppen. In der Zwischenzeit hatte sich die Halle allerdings weitgehend geleert, so dass die Entscheidung um den Deutschen Speedmeistertitel und die anschließende Siegerehrung für alle Disziplinen des Tages nur noch vor wenigen Zuschauern statt fand. Schade für die Athleten! Den Tagessieg bei den Damen holte sich Isabell Leiner vor Juliane Wurm und Luisa Deubzer, bei den Herren siegte Jan Hojer vor Fabian Bosler und Thomas Tauporn. In der Gesamtwertung des Deutschen Speedcups hatten jedoch andere die Nase vorn: Deutsche Meisterin 2010 im Speedklettern wurde Andrea Fichtner vor Isabell Haag und Selina Beck. Bei den Herren setzte sich Simon Bosler vor Florian Böbel und Philipp Hans durch.

Gerademal 19, aber schon zum fünften Mal Deutsche Leadmeisterin: Juliane Wurm in der Finalroute von Leipzig.
Foto: Marco Kost

Große Leistungsunterschiede bei der Jugend

Am Sonntag standen dann die Deutschen Jugendmeisterschaften auf dem Plan. Bereits in den Halbfinalrouten wurde deutlich, dass das Leistungsspektrum hier enorm auseinanderklafft. Alle drei Altersklassen starteten im Halbfinale und im Finale in jeweils einer Route. Im Halbfinale gelang nur Jugend B Welt- und Europameister Sebastian Halenke sowie bei den Junioren Jan Hojer eine Topbegehung, für einen großen Teil der Starterinnen und Starter war dagegen schon im unteren Wanddrittel Schluss. Auch im Finale setzten sich die beiden Genannten souverän gegen die Konkurrenz durch, bei der männlichen Jugend A siegte Samuel Adolph. Bei den Juniorinnen entschädigte sich Ines Dull mit einem ebenfalls souveränen Sieg für ihren tags zuvor knapp verpassten Meistertitel. Bei der weiblichen Jugend A gewann Isabell Leiner, die Konkurrenz bei der weiblichen Jugend B entschied Hannah Baehr für sich.

Die Ergebnisse

Lead Damen
1. Juliane Wurm (Wuppertal)
2. Ines Dull (Allgäu-Kempten)
3. Luisa Neumärker (SBB)
4. Anna Katharina Böhm (SBB)
5. Isabell Leiner (Zweibrücken)
6. Saskia Schuster (Frankfurt/Main)
7. Luisa Deubzer (München-Oberland)
8. Denise Plück (Rheinland-Köln)

Lead Herren
1. Markus Hoppe (SBB)
2. Thomas Tauporn (Schwäbisch Gmünd)
3. Alexander Megos (Erlangen)
4. Jan Hojer (Frankfurt/Main)
5. Felix Neumärker (SBB)
6. Stefan Danker (Landshut)
7. Mathias Conrad (Zweibrücken)
8. Christian Bindhammer (Allgäu-Kempten)

Deutscher Speedcup Leipzig Damen
1. Isabell Leiner (Zweibrücken)
2. Juliane Wurm (Wuppertal)
3. Luisa Deubzer (München-Oberland)

Deutscher Speedcup Leipzig Herren
1. Jan Hojer (Frankfurt/Main)
2. Fabian Bosler (Schwaben)
3. Thomas Tauporn (Schwäbisch Gmünd)

Gesamtwertung Speedcup / Deutsche Meisterschaft Damen
1. Andrea Fichtner (Stuttgart)
2. Isabell Haag (Schwaben)
3. Selina Beck (Schwaben)

Gesamtwertung Speedcup / Deutsche Meisterschaft Herren
1. Simon Bosler (Schwaben)
2. Florian Böbel (Schwaben)
3. Philipp Hans (Schwaben)

Lead Juniorinnen
1. Ines Dull (Allgäu-Kempten)
2. Lara Scharf (Frankfurt/Main)
3. Luise Raab (Frankfurt/Main)

Lead Junioren
1. Jan Hojer (Frankfurt/Main)
2. Martin Tekles (Berchtesgaden)
3. Simon Bosler (Schwaben)

Lead weibliche Jugend A
1. Isabell Leiner (Zweibrücken)
2. Chiara Maria Clostermann (Ringsee)
3. Lena Herrmann (AlpinClub Hannover)

Lead männliche Jugend A
1. Samuel Adolph (München-Oberland)
2. Christoph Hanke (München-Oberland)
3. Jan Nauber (Beckum)

Lead weibliche Jugend B
1. Hannah Baehr (Schwäbisch Gmünd)
2. Lina Himpel (Frankfurt/Main)
3. Lilli Färber (Erlangen)

Lead männliche Jugend B
1. Sebastian Halenke (Schwäbisch Gmünd)
2. David Firnenburg (AlpinClub Hannover)
3. Moritz Hans (Schwaben)

Weiterlesen

Angela Eiter klettert "Ingravids Eskerps extension" (8c/+) Zwei Jugend-Europameister für Deutschland Dai Koyamada wiederholt "Big Paw" (Fb 8c) in Chironico

Autor: Steffen Kern

© klettern

Neues von der OutDoor-Messe

Hier zeigen wir Neuheiten und Trends von der Messe: Kletter-Equipment, Schuhe, Rucksäcke und Bekleidung. mehr ...

Foto: OutDoor Friedrichshafen | Felix Kästle
Verschlusskarabiner-Sicherheit

Sehr gut oder mangelhaft? Sicherheits-Abstufungen von Verschlusskarabinern im Überblick. mehr ...

Foto: Redaktion klettern
17 dumme Fragen zum Klettern

Sind Klimmzüge gutes Training? Was ist eigentlich gute Fußtechnik? Was Ihr schon immer einmal wissen wolltet. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Reel Rock 9: Valley Uprising Trailer

Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Nutzt Ihr Trainingsgeräte abseits der Kletterhalle?

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart