Flatanger Cave: Adam Ondra klettert die vermutlich schwerste Route der Welt - plus Video

Adam Ondra Flatanger Cave Norwegen
Foto: Bernart Wood
Die Höhle von Flatanger, Norwegen: Hier hat Adam Ondra sein neuestes Projekt eingebohrt. Im Video erklärt er, dass die neue Route in der Flatanger Cave womöglich die schwerste Route der Welt wird - wenn er sie klettert.

Adam Ondra hat es getan: Er ist in Urlaub gefahren und hat nicht wie andere Menschen Sonnenschutz-Creme eingepackt, sondern eine Bohrmaschine. In Hanshelleren, besser bekannt als die Höhle von Flatanger oder Flatanger-Cave, hat er nun die ultimative Linie eingebohrt. Über 50 Meter lang, mega-steil und ziemlich schwer: ganz klar ein Fall für Adam Ondra, den derzeit stärksten Fels-Kletterer der Welt.

In diesem Video erklärt Ondra, dass er hofft, die er neue Route in der Flatanger-Cave noch binnen dieses Trips klettern und damit vollenden zu können. Auf geht's, Adam.

Adam Ondra über seine neue Route in der Flatanger-Cave/Hanshelleren, Norwegen:




Mehr zum Klettern in Norwegen

Fotostrecke: Bilder von Ines Papert beim Eisklettern in Norwegen

9 Bilder
Eisklettern in Norwegen | Ines Papert Foto: Thomas Senf | visualimpact.ch
Eisklettern in Norwegen | Ines Papert Foto: Thomas Senf | visualimpact.ch
Eisklettern in Norwegen | Ines Papert Foto: Thomas Senf | visualimpact.ch

Bouldern in Norwegen:

Autor:
© klettern