David und Ruben Firnenburg klettern "The Essential" (11) im Frankenjura

David Firnenburg klettert The Essential Luisenwand FJ
Foto: Louisa Firnenburg
Die Brüder Firnenburg geben Gas: Nachdem der ältere David "The Essential" Anfang November klettern konnte, hat der jüngere Ruben nun nachgezogen.

Ruben und David Firnenburg aus Hannover haben beide binnen weniger Wochen den Umlenker von The Essential (11) geklippt.

Am 1. November gelang David Firnenburg (19) der Durchstieg von Markus Bocks Testpiece im Nördlichen Frankenjura. Wie die meisten Routen der Luisenwand sind gehörig Fingerpower und Körperspannung nötig, um die Mini-Griffchen dieser Kalkwand festhalten zu können. Außerdem gelang ihm Mitte November noch The Last Rites (8c+) am Rotenstein, ebenfalls im Frankenjura.

Ruben Firnenburg (17) hat The Essential ebenfalls projektiert und konnte Mitte November auch einen erfolgreichen Durchstieg vermelden.

Schon Anfang des Jahres hatte David Firnenburg mit Estado Critico (9a) in Siurana erneut eine Route im elften Grad klettern können. 2011 hatte er mit Era Vella in Margalef seine erste 9a geklettert - die hat Ende 2013 übrigens auch Ruben gepunktet.

Mehr zu den Firnenburg-Brüdern unter www.firnenburgbrothers.com

Mehr: