Das war der Petzl Roctrip 2014: "Go with the Flow!" (+ Bilder)


Zur Fotostrecke (35 Bilder)

Nina Caprez beim Petzl Roctrip 2014, klettern Türkei
Foto: Petzl | La Fouche

 

Nina Caprez beim Petzl Roctrip 2014, klettern Türkei
Foto: Petzl | La Fouche

 

klettern beim Petzl Roctrip 2014 Türkei
Foto: Petzl | La Fouche

 

klettern beim Petzl Roctrip 2014 Türkei
Foto: Petzl | La Fouche

 

klettern beim Petzl Roctrip 2014 Türkei
Foto: Petzl | La Fouche
Ein fetter Klettertrip von Rumänien bis in die Türkei: der Petzl Roctrip zog 40 Tage lang durch Osteuropa. Hier gibt's Bericht und Bilder.

„Go with the Flow“, erklärt mir der Petzl-Mitarbeiter Guillaume Pacheco. Halb verzweifelt, halb wohlwollend versucht er, dem türkischen Busfahrer die Relevanz des strikt geplanten europäischen Zeitplans zu vermitteln. Der Busfahrer versteht weder deutsch noch englisch, die englisch-sprechende Reiseleiterin hingegen nickt energisch mit dem Kopf und unternimmt voller Elan - nichts.

Einige starke schwarze Tees später ist das Frühstück für beendet erklärt und wir freuen und auf das nächste Klettergebiet. Denn das macht den Petzl Roctrip aus: Das Kletterfestival bietet nicht nur Vorträge, Filme und Konzerte, sondern auch eindrucksvolle Klettergebiete und neu erschlossene Routen. Das Klettergebiet Citdibi liegt nicht weit von Antalya und auch vom bekannten Geyikbayiri entfernt und bietet neben lockenden Sintersäulen auch ordentliche Wandhöhe und spannend aussehende Linien von 6b aufwärts. Heute schwirren außerdem Kletterstars herum: Nina Caprez, Jon Cardwell, Melissa Le Neve und Gerome Pouvreau sind dabei, ihre Projekte zu beackern und halten brav still für Fotos.

Nachdem wir uns einige Stunden durch entzückend frischen, rauhen Kalk gekämpft haben, müssen wir zum Bus zurück, denn heute abend steht Olympos auf dem Plan. Das Klettergebiet bei der touristischen Ruinenstätte am Mittelmeer wartet. Während die energische Reiseführerin übers Bus-Mikro erklärt, dass wir in circa einer Stunde direkter Fahrt ankämen, tuckert der Bus langsam bergauf durch Serpentinen. Ich wundere mich, wie wir von einem in den Hügeln gelegenen Klettergebiet bergauf zur Küste gelangen sollen, bin aber zu müde, um mich zu sorgen. Schließlich bekomme ich seit Tagen zu hören: Go with the Flow! Das hat bislang gut funktioniert.

 

klettern beim Petzl Roctrip 2014 Türkei
Foto: Sarah Burmester Party in Geyikbayiri - der Petzl Caravan beherbergt ein fettes Soundsystem und beschallt die Tanzfläche, äh, Wiese.

Wie der Flow es denn will: Natürlich verfährt sich unser türkischer Busfahrer gründlich, obwohl das Navi leuchtet: Es sind wohl doch nicht alle Straßen aktuell verzeichnet. Mir dämmert, dass der Weg zur Küste wohl doch hätte hinabführen müssen, doch es gelingt mir, meine europäische Ungeduld mit einem ausgedehnten Nickerchen zu besänftigen. Die Ankunft in Olympos entschädigt uns: erstens steht das Essen bereits parat (leckeres Auberginengemüse und schlichte weitere Gemüsegerichte erfreuen uns) und zum anderen ist unser Domizil Kadir’s Treehouse ein so gemütlich-ranziges Hippie-Haus, wie man es sich nur wünschen kann. Ein großer Innenhof mit loderndem Feuer und vielen Kletterern lädt uns ein zu verweilen. Es wird Gitarre gespielt, gesungen und das Leben genossen. Ich muss sagen, der türkische Flow läuft mir ganz gut rein.

Während am letzten Abend in Geyikbayiri eine fette Party gefeiert wurde, die erst von Live-Musik und später von Elektronischen Klängen gespeist wurde, heißt es in Olympos, einem Vortrag von Liv Sansoz und einem Film von Mickael Fuselier zu folgen. Der Roctrip bot in diesem Jahr 40 Tage Action: von Rumänien bis in die Türkei zog der Trip - abends Filme, Vorträge, Live-Musik, Party.

Die Faszination dieser roctrippigen Reise in Worte zu packen, überfordert mich zugegebenerweise. Tara Atkinson, die den kompletten Trip mitgemacht hat, kommentiert meine Frage nur mit einem trockenen: „It’s been mad“ - es war wahnsinnig. Vielleicht zeigen die Bilder am ehesten, wie es aussieht, dem Mantra des Petzl Roctrips 2014 zu folgen: „Go with the Flow!“

Petzl Roctrip - Party

Wer sich fragt, wie so eine Party beim Roctrip aussieht - hier gibt's die Kostproben der Stamm-DJs La Fouche und Dave Graham. Auch die Musik der zugehörigen Video-Clips lässt die Tanztauglichkeit der Petzl-Beschallung erahnen...

Soundprobe Dave Graham:




Soundprobe La Fouche a.k.a. Sagagnass Soundsystem:




Petzl Roctrip - von Kletterern für Kletterer

Seit vielen Jahren veranstaltet die französische Firma Petzl den Roctrip. Laurent de la Fouchardière aus dem Marketing-Team von Petzl hat ihn aus der Taufe gehoben. „Wir wollten eine coole Aktion von Kletterern für Kletterer machen. Nichts zu kommerzielles.“

Für 2014 standen mehrerer spannende Kletterziele zur Auswahl. Typischerweise findet der Roctrip in einem größeren Klettergebiet statt. Petzl entsendet vorab ein Team aus gesponserten Athleten und Erschließern, hilft bei der Entwicklung des Klettergebiets und feiert dort dann eine Woche. Diesmal feierte der Petzl Roctrip 40 Tage lang in 10 verschiedenen Klettergebieten. Das wird schwer zu toppen.

Petzl Roctrip 2014 - Fäcts

Neue Routen, die im Rahmem des Petzl Roctrip entstanden sind:

Rumänien: 15 neue Kletterrouten
Bulgarien, Karlukovo: drei neue Kletterrouten
Türkei:
Neuer Sektor Citdibi mit rund 70 neuen Kletterrouten
Olympos: 15 neue Kletterrouten

Roctrip-Besucher:
Rumänien: 300
Bulgarien: 200
Mazedonien: 200
Griechenland: 250
Türkei (Bafa): 300
Türkei (Geyikbayiri, Citdibi & Olympos): 400

Insgesamt waren rund 900-1000 Teilnehmer beim Petzl Roctrip 2014 dabei, der diesmal rund 2000km abgedeckt hat. Es ging von Baile Herculane (RO), über Vratsa (BUL), Karlukovo (BUL), Rila (BUL), Prilep (MKD), Meteora (GR), Bafa Lake (TK), Geyekbayiri (TK), Cidtibi (TK) zum Strand von Olympos(TK)....

Außerdem gab es natürlich noch das Petzl Kletter-Team:

Florence Pinet FR, Gérome Pouvreau FR, Klemen Becan SLO, Lionel Daudet FR, Michaël Fuselier FR, Mümin Karabas TK, Zorbey Aktuyun TK, Nina Caprez CH, Philippe Ribière FR, Saïd Belhaj SWE, Stéphanie Bodet FR, Arnaud Petit FR, Cédric Lachat CH, Sam Beaugey FR, Chris Sharma USA, Mélissa Le Nevé FR, Charlotte Durif FR, Dave Graham USA, Alizée Dufraisse FR, Eneko Pou ESP, Iker Pou ESP, Sean Villanueva BE, Stéphane Hanssens BE, Liv Sansoz FR, Daila Ojeda ES, Steve McClure UK, Fabian Buhl DE, Ueli Steck CH, François Lombard FR, Tony Lamiche FR, Artimes Farshadyeganeh IR, Khadijeh Jahanbakhsh IR, Amirhamzeh Pourshafie IR
Mani Bayat IR, Hossein Famil Rohani IR, Milad Babalian Ala IR, Neda Afrashi IR, Nastja Davidova SLO, Klemen Bekan SLO, David Firnenburg DE, Sachi Amma JP, Akiyo Noguchi JP, Johanna Ernst AT, Heather Weidner USA, Paul Robinson USA, Olivia Hsu USA, Daniel Woods USA, Jon Carwell USA, Gabriele Moroni IT, Lena Herrmann DE, Loic Gaidioz FR, Yann Ghesquiers FR, Mathieu Maynadier FR, Charlotte Barré FR, Christophe Bichet FR, Hugo Maignan FR, Thomas Maignan FR, Daniel Dulac FR, Bastien Gerland FR, Neil Gresham UK, Leah Crane UK

Petzl Roctrip 2014 - Videos










Mehr zum Petzl Roctrip:

Fotostrecke: Klettern in der Tarnschlucht - Bilder vom Petzl Roctrip 2013

26 Bilder
Klettern in der Tarnschlucht / Petzl Roctrip 2013 Foto: © Petzl / La Fouche
Klettern in der Tarnschlucht / Petzl Roctrip 2013 Foto: © Petzl / La Fouche
Klettern in der Tarnschlucht / Petzl Roctrip 2013 Foto: © Petzl / La Fouche

Fotostrecke: Bilder: Petzl Roctrip in Getu, China

16 Bilder
Klettern in Getu, China: Petzl Roctrip 2011 Foto: Petzl / Sam Bié
Klettern in Getu, China: Petzl Roctrip 2011 Foto: Petzl / Sam Bié
Klettern in Getu, China: Petzl Roctrip 2011 Foto: Petzl / Sam Bié

Fotostrecke: Erste Bilder: Petzl Roctrip in Argentinien - Klettergebiet Piedra Parada

26 Bilder
Petzl Roctrip Argentinien Foto: G.Vallot für Petzl
Petzl Roctrip Argentinien Foto: G.Vallot für Petzl
Petzl Roctrip Argentinien Foto: G.Vallot für Petzl

Fotostrecke: Die besten Bilder vom Petzl Roctrip in Argentinien (2012)

18 Bilder
Klettern in Argentinien: Petzl Roctrip 2012 Foto: La Fouche | Petzl
Klettern in Argentinien: Petzl Roctrip 2012 Foto: La Fouche | Petzl
Klettern in Argentinien: Petzl Roctrip 2012 Foto: La Fouche | Petzl