Alexander Megos klettert "Demencia Senil" (9a+)

Alexander Megos (22) hat in Margalef die Sharma-Route "Demencia Senil" (9a+) klettern können - und noch einen Onsight der Extraklasse hingelegt.

Der fränkische Überkletterer Alexander Megos weilt gerade in Katalonien - und räumt ab. Ende November gelang ihm Demencia Senil (9a+) in Margalef, und das auch noch ziemlich schnell. Vor zwei Jahren hatte er die Route von Chris Sharma bereits probiert, aber für zu schwer befunden. Nun kam er wieder nach Margalef, checkte die Route in Ruhe aus... und stieg sie im nächsten Go durch.

Am Tag davor hatte er bereits Victimes del Passat (8c+) onsight klettern können, tags darauf gelang ihm Victimes del Futur (9a). Auch in Spanien scheint der Winter anzurücken; laut Alexander machten "bitterkalte Temperaturen alles schwerer, alle kämpften mit eiskalten Fingern", doch scheint dies der Stimmung da unten keinen Abbruch zu tun.


Ein von @alexandermegos gepostetes Foto am




Mehr zu Alex Megos:

Fotostrecke: Bilder von Alex Megos beim Bouldern in Bishop

17 Bilder
Alex Megos bouldert Lucid Dreaming Foto: Ken Etzel / Red Bull Content Pool
Alex Megos bouldert Lucid Dreaming Foto: Ken Etzel / Red Bull Content Pool
Alex Megos bouldert Lucid Dreaming Foto: Ken Etzel / Red Bull Content Pool

Fotostrecke: Bilder von Alexander Megos in "Fly" (8c, 550m)

11 Bilder
Alexander Megos klettert The Fly (8c, 550m) Big Wall Staldeflue Foto: Frank Kretschmann
Alexander Megos klettert The Fly (8c, 550m) Big Wall Staldeflue Foto: Frank Kretschmann
Alexander Megos klettert The Fly (8c, 550m) Big Wall Staldeflue Foto: Frank Kretschmann

Fotostrecke: Bilder von Alexander Megos

9 Bilder
Alexander Megos klettert Estado Critico onsight Siurana Foto: Miguel Catita
Alexander Megos beim The North Face Kalymnos Climbing Festival Foto: The North Face / Damiano Levati
Alexander Megos klettert in Indian Creek, USA Foto: Jorgos Megos