Welcome to the Hood: Trailer, Info, Bilder


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Welcome to the Hood Bouldermovie
Foto: Keith Ladzinsky

 

Welcome to the Hood Bouldermovie
Foto: Keith Ladzinsky

 

Boulder-Film Welcome to the Hood
Foto: Welcome to the Hood

 

Boulder-Film Welcome to the Hood
Foto: Welcome to the Hood

 

Boulder-Film Welcome to the Hood
Foto: Welcome to the Hood
Um manche Kletterfilme gibt es mehr Rummel als um andere. "Welcome to the Hood" bietet die Zutaten für mehr Rummel: Top-Boulderer, hochbeliebte Boulder-Locations und Gangster-Ambiente.

Wie der Trailer verrät, kommt mit "Welcome to the Hood" ein neuer Boulderfilm auf den Markt. Darin: Die starken Jungs der Stunde; Daniel Woods (USA), Paul Robinson (USA), Guntram Jörg (AUT) und Anthony Gullsten (FIN). Sie "vernichten" in dem Boulderfilm einige der berühmtesten europäischen Boulder - zum Beispiel Anam Cara, Khéops, Big Paw, und viele mehr. Die Reise der Top-Boulderer führt dann auch durch die angesagtesten Bouldergebiete: Fontainebleau, Tessin und Silvretta.

Die Filmmacher versprechen spektakuläre Begehungen: So haben sie Guntram und Anthony dabei gefilmt, wie sie ihre ersten Boulder im Schwierigkeitsgrad Fb 8b+/8c klettern können, und Daniel Woods sogar, als ihm ein Flash in diesen schwindelerregenden Schwierigkeiten gelingt.

Der Film wird ungefähr 40 Minuten lang und wird über www.27crags.com/films zu beziehen sein. Die Filmemacher versprechen "Einblicke in die Psyche und Motivation von Elite-Sportlern". Erste Stills gibt's in der obigen Fotostrecke.

Trailer: Welcome to the Hood