Überprüfen: Wild Country Friends 2, 3 & 4

Sicherheit: Aufruf zur Überprüfung Wild Country Friends 2, 3 & 4
Foto: Wild Country
Am 31. März hat Wild Country einen Aufruf veröffentlicht, in dem Besitzer ihrer Friends gebeten werden, diese zu überprüfen.

Besitzer und Nutzer von Wild Country Friends Nummer 2, 3 und 4 sind aufgerufen, ihre Klemmgeräte zu überprüfen. Der Grund dafür ist, dass bei einer kleinen Anzahl der genannten Friends, die 2016 produziert wurden, ein Herstellungsfehler entdeckt wurde.

Der Fehler kann dazu führen, dass die Klemmsegmente beim Ziehen des Triggers den Steg hinabrutschen, wie auf dem Bild unten gezeigt. Wild Country bittet seine Kunden um Entschuldigung. Die betroffenen Friends sollen an Wild Country zurückgehen und ersetzt werden.

Wild Country erklärt im Überprüfungs-Aufruf, dass dieser Fehler nicht sicherheitskritisch ist, aber eben Handling und Nutzung erschwert. Die betroffenen Friends sollen trotz des Fehlers Stürze halten können.

 

Sicherheit: Aufruf zur Überprüfung Wild Country Friends 2, 3 & 4
Foto: Wild Country Der Fehler führt dazu, dass das Klemmsegment den Steg hinabrutscht, wenn man den Trigger zieht.

Welche Wild Country Friends sind betroffen?

Wild Country vermeldet, dass ausschließlich Friends der Größen 2, 3 und 4 betroffen sind, die 2016 und 2017 verkauft wurden. Daher gilt für alle Besitzer oder Nutzer solcher Friends, die Seriennummer (englisch: batch code) zu überprüfen.

Folgende Wild Country Friends können betroffen sein:

Friends der Größen 2, 3 und 4 mit den Seriennummern
01A0116 (ohne Punkt)
01A0116. (mit einem Punkt)
01A0116.. (mit zwei Punkten)
01A0116... (mit drei Punkten)

Überprüfung der betroffenen Wild Country Friends

Um die Wild Country Friends auf den Fehler zu überprüfen, soll folgender Test durchgeführt werden. Wenn Friends den Fehler aufweisen, bittet Wild Country darum, die Klemmgeräte zum Händler zu bringen, bei dem sie gekauft wurden. Sollte dies nicht möglich sein, können sich Kunden aus Europa direkt an Wild Country wenden.

Sicherheits-Check Wild Country Friends:

 

Sicherheit: Aufruf zur Überprüfung Wild Country Friends 2, 3 & 4
Foto: Wild Country

 

Sicherheit: Aufruf zur Überprüfung Wild Country Friends 2, 3 & 4
Foto: Wild Country

Rückgabe und Umtausch der betroffenen Wild Country Friends

Wer unsicher ist, ob seine Friends betroffen ist, kann ein Foto per Mail an Wild Country schicken oder anrufen:

recall@wildcountry.com
00 44 (0)1298 871010
oder
303-444-0446 aus den USA

Sollte es nicht möglich sein, die Friends über den jeweiligen Händler zurückzugeben, können die betroffenen Friends direkt an Wild Country geschickt werden.

Wild Country Ltd
Meverill Road
Buxton
Derbyshire
SK17 8PY
UK

Dieser Aufruf auf der Wild Country Webseite:
http://www.wildcountry.com/en/friends-voluntary-notice-to-inspect

Mehr:

Fotostrecke: Test: 11 Klettergurte

11 Bilder
Klettergurt Beal Phantom Foto: Beal
Klettergurt Black Diamond Chaos Foto: Black Diamond
Klettergurt Camp Alpine Flash Foto: Camp

Fotostrecke: Kletterführer & Boulder-Topos

40 Bilder
Bouldern in Südtirol Foto: Weger
Klettern auf Sardinien: Pietra di Luna Foto: Fabula
Klettern und Bouldern im Maltatal Foto: Panico Alpinverlag

Fotostrecke: Friends, Cams, Klemmgeräte zum Selbstabsichern

15 Bilder
Black Diamond Camalot C4 Foto: Black Diamond
Klemmgeräte - Friends, Camalots & Co Cleanclimbing Foto: Hersteller
Klemmgeräte - Friends, Camalots & Co Cleanclimbing Foto: Hersteller