Kunstwerk Alpen: Buch und Ausstellung

Welch vielfältige Strukturen die Alpen über Jahrmillionen entwickelten, zeigt der Geologe und Fotograf Bernhard Edmaier in seinem neuen Buch Kunstwerk Alpen und der gleichnamigen Ausstellung in München.

Der Bildband Kunstwerk Alpen bietet eine Bilderreise in die Entstehungsgeschichte der Alpen.

Die 220 zum Teil großformatigen Bilder in Bernhard Edmaiers Buch zeigen gigantische Gesteinsfalten, bizarre Gipfel, eisige Gletscherformationen, glitzernde Bergseen - und das mit einem ungewöhnlichen Fokus, denn der Horizont ist oft an den Rand der Bilder gerückt oder ganz ausgeblendet.

Die promovierte Geologin und Wissenschaftspublizistin Angelika Jung-Hüttl steuerte die Texte bei, die die Jahrmillionen andauernde Entwicklungsgeschichte der Alpen dokumentieren: Von der Ablagerung der Gesteine über die Auffaltung und Eiszeit bis hin zu den gegenwärtigen Prozessen der Verwitterung und Erosion.

Noch bis 16. September 2012 findet darüber hinaus im Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg in München die gleichnamige Ausstellung Kunstwerk Alpen statt. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Weitere Infos: www.musmn.de

Die Daten zum Buch:

Bernhard Edmaier / Angelika Jung-Hüttl
Kunstwerk Alpen
Rother Bildband
224 Seiten mit 220 Farbabbildungen, eine Übersichtskarte
Format 32 x 37 cm, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7633-7060-3
49,90 Euro