Aufruf zur Kontrolle: Mammut / Snowpulse Lawinenairbags


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Mammut Rückruf Lawinen-Airbag 2014
Foto: Mammut

 

Mammut Rückruf Lawinen-Airbag 2014
Foto: Mammut

 

Mammut Light Removable Airbag - Rückruf Lawinen-Airbag 2014
Foto: Mammut

 

Mammut Rückruf Lawinen-Airbag 2014
Foto: Mammut

 

Mammut Rückruf Lawinen-Airbag 2014
Foto: Mammut
Hersteller Mammut veröffentlichte am 3. März den "Aufruf zur Kontrolle der Mammut / Snowpulse Lawinenairbags". Einige der Lawinenairbags sind von einem Montagefehler betroffen.

Folgende Meldung hat Mammut veröffentlicht:

"Nachkontrollen haben ergeben, dass vereinzelte Mammut / Snowpulse Lawinenairbags aus der Produktion Winter 2011/2012 und Winter 2012/2013 einen Montage-Fehler aufweisen. Es handelt sich um eine nicht vollständig eingeschraubte Verbindung zwischen Auslösemechanik und Venturi.

Da Mammut nicht ausschließen kann, dass der Fehler bei Gebrauch des Airbags zu einem Funktionsverlust führen kann, fordert Mammut hiermit alle Kunden auf, diese Verbindung gemäß nachfolgender Anleitung zu kontrollieren.

Sollten Kunden den beschriebenen Fehler feststellen, ist der Gebrauch des Airbags per sofort einzustellen. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Mammut Kundenservice um eine kostenlose Reparatur zu vereinbaren.

Betroffen sind Lawinenairbags der Generation Inflation System 2.0 der Saison Winter 2011/2012 und 2012/2013, der Marken Mammut und Snowpulse. Unten finden Sie eine Anleitung wie Sie die Produktionssaison Ihres Lawinenairbags erkennen können.

Lawinenairbags, die vor und nach den genannten Saisons gefertigt wurden, sind konstruktionsbedingt NICHT von diesem Kontrollaufruf betroffen.

Mammut empfiehlt allen Airbag-Besitzern, diese Sichtkontrolle in den regelmäßigen Ausrüstungscheck mit aufzunehmen.

Die Unannehmlichkeiten, die auf Ihrer Seite durch diesen Vorfall entstehen sind uns bewusst. Wir entschuldigen uns in aller Form und bitten Sie um Verständnis.

Freundliche Grüße
Mammut Sports Group"

Kontakt Mammut Kundenservice

Für Europa (außer Schweiz):

Mammut Sports Group GmbH
Customer Service
Mammut Basecamp 1
87787 Wolfertschwenden
Deutschland

E-Mail: eu.customerservice@mammut.ch
Telefon:+49 8334 36 20 301

Für die Schweiz:

Mammut Sports Group AG
Customer Service
Birren 5
5703 Seon
Schweiz
E-Mail: customerservice@mammut.ch
Telefon:+41 62 769 82 59

Mehr zum Thema Wintersport-Ausrüstung:

Fotostrecke: ISPO 2014: Neue Ski

22 Bilder
planetSNOW ISPO Ski 2014 - 4FRNT Raven Foto: Hersteller
planetSNOW ISPO Ski 2014 - Atomic Backland Drifter Foto: Hersteller
planetSNOW ISPO Ski 2014 - Black Diamond Carbon Convert Foto: Hersteller

Fotostrecke: 5 Rucksäcke mit Lawinenairbag

5 Bilder
planetSNOW Skitouren Special Rucksäcke Lawinenairbag - Scott Air 30 R.A.S. Foto: Hersteller
planetSNOW Skitouren Special Rucksäcke Lawinenairbag - ABS Vario 30 S. E. Foto: Hersteller
planetSNOW Skitouren Special Rucksäcke Lawinenairbag - Ortovox Tour 32+7 Foto: Hersteller

Fotostrecke: Ausrüstung fürs Eisklettern

17 Bilder
Eisklettern-Ausrüstung 2013/14 Foto: Black Diamond
Eisklettern-Ausrüstung 2013/14 Foto: Cassin
Eisklettern-Ausrüstung 2013/14 Foto: Climbing Technology
03.03.2014
Autor: Mammut / Burmester
© klettern