"Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance“ ab März im Kino (Karten zu gewinnen!)


Zur Fotostrecke (16 Bilder)

Cerro Torre - Doku mit David Lama und Peter Ortner
Foto: Red Bull Media House

 

Cerro Torre - Doku mit David Lama und Peter Ortner
Foto: cerrotorre-movie.com

 

Cerro Torre - Doku mit David Lama und Peter Ortner
Foto: Corey Rich | Red Bull Content Pool

 

Peter Ortner & David Lama - Cerro Torre Film
Foto: Franz Hinterbrandner | Red Bull Content Pool

 

David Lama am Cerro Torre, Patagonien
Foto: Franz Hinterbrandner | Red Bull Content Pool
Mit "Cerro Torre" kommt der Film zu David Lamas freier Besteigung des Cerro Torre in Patagonien ins Kino. Im März läuft der Dokumentarfilm in Deutschland und Österreich an. Freikarten zu gewinnen!

Lesen Sie in diesem Artikel:


Im März läuft der Dokumentarfilm "Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance" im Kino an. Der Film verfolgt die Odyssee von Ausnahme-Kletterer David Lama und seinem Projekt, die berüchtigte Kompressor-Route am Cerro Torre in Patagonien frei zu klettern.

Freikarten, Sonnenbrille und Buch zu gewinnen! Einfach unten eintragen und mitmachen!

UPDATE: Das Gewinnspiel ist leider abgelaufen! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt!

Red Bull verlost auf klettern.de Kino-Freikarten, das Buch zum Film sowie eine hochwertige Sonnenbrille von glorify - einfach untenstehende Frage beantworten und mit ein bisschen Glück gewinnen!

Mit der freien Durchsteigung des Cerro Torre in Patagonien 2012 ist für David Lama ein Traum in Erfüllung gegangen.

Der Weg zur Besteigung war steinig: Im ersten Jahr muss David Lama viel Schelte einstecken dafür, dass für das Filmteam viele neue Bohrhaken im Cerro Torre gesetzt wurden. Im zweiten Jahr schafft er es zwar zum Gipfel, aber erst im dritten Jahr gelingt es David Lama gemeinsam mit Peter Ortner, den Cerro Torre, der Kompressor-Route grob folgend, frei zu klettern.

Nach der Kompressor-Route: David Lama im Interview

 

Cerro Torre Film Gewinnspiel PReise
Foto: Sarah Burmester Zu gewinnen: Freikarten für einen Kinobesuch mit 2 Personen, das Buch von David Lama, eine glorify unbreakable G5 Sonnenbrille. Und noch mehr Freikarten.

Das gibt's zu gewinnen:

Das Gewinnspiel von Red Bull und klettern.de bietet coole Preise für alle Teilnehmer. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern, die die richtige Antwort gegeben haben, ausgelost. Einsendeschluss ist der 9. März. Der Film "Cerro Torre" wird bundesweit in den Kinos starten.

Zu gewinnen gibt es:

1. Preis
Zwei Freikarten für den Film Cerro Torre im Kino plus eine glorify unbreakable G5 Sonnenbrille Special Edition im Wert von 149 Euro.
(Fäcts zur Brille: Unzerbrechliche Gläser (gloryfy I-Flex®) und Fassung (gloryfy G-Flex®), 100% optische Qualität, 100% UVA/UVB Schutz, Air Flow 90°technology (Zugluftumlenkung), hochflexibel auch bei extremen Temperaturen, leicht, QCLS (quick change lens system) für einfaches Gläserwechseln, made in Austria

2. Preis
Zwei Freikarten für den Film Cerro Torre im Kino plus ein Exemplar von David Lamas Buch Free, dem Buch zu Davids Cerro-Torre-Abenteuer.

3. Preis
3 Freikarten für den Film Cerro Torre im Kino.

Cerro Torre, der Film

Der Film dokumentiert die Odyssee des österreichischen Spitzenkletterers David Lama, den Cerro Torre freizuklettern.

David Lama ist mehrfacher Europa – und Jugendweltmeister im Sportklettern. Als "Wunderkind" im Klettersport gehörte er zu den ganz großen Talenten an Plastik und Fels. Als er 19 war, gelangen ihm Routen im Grad 8c+/9a innerhalb von wenigen Versuchen - die Idee, durch langes Projektieren noch schwerer zu klettern, reizte ihn allerdings kaum.

Auf der Suche nach einer Herausforderung setzte er sich in den Kopf, den sagenumwobenen Cerro Torre freizuklettern; einen der schönsten und schwierigsten Berge der Welt. Doch zunächst scheitert er. Das Wetter, die Schwierigkeiten und die Ernsthaftigkeit des Unterfangens bremsen die Unternehmung.

Nicht genug: Weil das Filmteam eine ganze Reihe neuer Bohrhaken setzt, bekommt David Lama Schelte aus der Kletterszene sowie den Vorwurf, die Berge und seine Kletter-Ethik dem Kommerz zu opfern. (Siehe auch: Nach der Kompressor-Route: David Lama im klettern-Interview).

Regisseur Thomas Dirnhofer versucht in Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance einen authentischen Blick in das Innenleben der Kletterer. Es sind Protagonisten, die sich nicht beirren lassen; auch nicht, als sie an der großen Aufgabe zu scheitern drohen. Für die seltenen und spektakulären Bilder sorgte ein erfahrenes Film- und Kletterteam, produziert wurde der Film von Philipp Manderla (Jäger des Augenblicks mit Stefan Glowacz, Zen & Zero).

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Auf der nächsten Seite: Interview mit Thomas Dirnhofer, Regisseur von "Cerro Torre"

Mehr:

Fotostrecke: Bilder - David Lama klettert am Trango Tower, Pakistan

15 Bilder
David Lama besteigt Trango Tower Foto: Mammut Sports Group AG/Red Bull Content Pool
David Lama besteigt Trango Tower Foto: Mammut Sports Group AG/Red Bull Content Pool
David Lama besteigt Trango Tower Foto: Mammut Sports Group AG/Red Bull Content Pool

Fotostrecke: Bilder vom Cerro Kishtwar

10 Bilder
Cerro Kishtwar Begehung David Lama Foto: David Lama
Cerro Kishtwar Begehung Foto: Rob Frost
Cerro Kishtwar Begehung David Lama Foto: David Lama

Inhaltsverzeichnis