Video: in 9 Tage auf den Cho Oyu (8201m)

Foto: Louder than 11 Emily Harrington Adrian Ballinger Cho Oyu
Blitztrip: Adrian Ballinger und Emily Harrington brauchten zwei Wochen von Kalifornien auf den Cho Oyu (8201m) und zurück.

Einen Blitztrip legten Adrian Ballinger (40) und Emily Harrington (30) im Herbst 2016 hin, als sie innerhalb von zwei Wochen von Kalifornien nach Tibet reisten und in diesem kurzen Zeitfenster den Cho Oyu (8201m) bestiegen. Hier gibt es das Video zu ihrer Aktion.

Zu Hause trainierte das Kletterer-Paar bereits mit speziellen Geräten, die Belastung und Erholung mit verringertem Sauerstoff simulieren, vor Ort in Tibet profitierten sie von einem stabilen Wetterfenster, nutzten Sherpa-Unterstützung und zusätzlichen Sauerstoff.

Normalerweise brauchen Expeditionen ungefähr zwei Monate für Akklimatisation und Besteigung. Harrington und Ballinger standen am neunten Tag ihres Trips nach einem 18-Stunden-Push vom Camp 2 auf 7200 Metern auf dem Gipfel.

Video: in 9 Tagen auf den Cho Oyu




Mehr: