Leichter & robuster: Das Arc´teryx Alpha SV Jacket

Das neue Arc´teryx Alpha SV Jacket
Foto: Arc´teryx
Vancouver, B.C. – Leichter und robuster sind zwei Eigenschaften, die bei Bekleidung für den alpinen Einsatz nur schwer vereinbar sind. Das ARC’TERYX Alpha SV Jacket ist seit der ersten Version im Jahre 1998 das Referenzmodell seiner Kategorie. Keine andere Jacke bietet Alpinisten und Expeditionsbergsteigern vergleichbar robusten Wetterschutz bei kletterspezifischer Ausstattung und minimalem Gewicht. Ausgezeichnet mit dem Ispo Award 2016/2017!

 

Das neue Arc´teryx Alpha SV Jacket
Foto: Arc´teryx Arc´teryx Alpha SV Jacket in der Farbe "Cardinal"

Die neue Generation des Alpha SV Jacket kommt im Herbst 2016 mit einem kompletten Neudesign und neuem N100p-X Oberstoff im dreilagigen GORE-TEX® Pro Laminat.

Der neue, von ARC’TERYX entwickelte und exklusiv eingesetzte RS™ Zipper Slider verschließt die obere Reißverschlussöffnung vollständig und macht so die für Abrieb anfälligen und unschönen Zipper-Abdeckungen überflüssig. Eine kleine Aussparung am oberen Ende des Metallschiebers macht den ganzen großen Unterschied: So überdeckt der Schieber auch die letzten paar Millimeter des Reißverschlusses, an denen keine Zähnchen sind.

 

Das neue Arc´teryx Alpha SV Jacket
Foto: Arc´teryx Arc´teryx Alpha SV Jacket in der Farbe "Odysseus"

Einen Durchbruch in puncto Robustheit hat ARC’TERYX mit der Wahl des neuen Oberstoffs: “Der neue N100p-X Oberstoff liefert die besten Testergebnisse, die wir jemals bei einem Gore-Laminat gemessen haben,“ erklärt ARC’TERYX Designer Greg Grenzke. “Der Stoff bietet eine fast doppelt so hohe Abriebfestigkeit wie unser bisher eingesetztes N80p-X Material, das auch schon tolle Werte hatte. Das neue Alpha SV Jacket ist zudem noch leichter als sein preisgekrönter Vorgänger. Die Gewichtseinsparung erreichen wir durch noch schmalere Nahtzugaben und ein nur 8 mm schmales Nahttape. Dazu konnten wir dank des neuen RSTM Reißverschluss-Schiebers die Platzierung der Zips optimieren. Im Ergebnis haben wir mit dem Alpha SV Jacket die leichteste, robusteste Alpinjacke auf dem Markt.”

 

Das neue Arc´teryx Alpha SV Jacket
Foto: Arc´teryx Arc´teryx Alpha SV Jacket mit Klettergurt.

Das Alpha SV Jacket ist das beste Beispiel für die durchdachte Materialwahl, das clevere, abgespeckte Design und die anwendungsspezifische Konstruktion, die ARC’TERYX mit seinem Designteam und der Produktion in Vancouver bekannt gemacht haben. Auch in der neuen, leichteren und robusteren Version bleibt das legendäre ARC’TERYX Alpha SV Jacket ein zeitloser Klassiker für den alpinen Einsatz.

Wie alle Top-Modelle der Alpinlinie von ARC’TERYX wird auch das neue Alpha SV Jacket in der 2016 in Betrieb gehenden, vergrößerten Produktionsstätte in Vancouver gefertigt.

Alpha SV Jacket: die Fakten

Unverbindlicher Verkaufspreis: 750 Euro/898 CHF (UVP)
Gewicht: 475 g (Herren, in Größe M)/435 g (Damen, in Größe M)

Video: Das ist das Arc´teryx Alpha SV Jacket




Arc’teryx Equipment ist ein Hersteller technischer Bekleidung und Ausrüstung mit Sitz in North Vancouver, Kanada. Unser Ziel ist es, Design und handwerkliches Können zu leistungsfähigen Produkten zu vereinen. Immer wieder hat Arc’teryx Verarbeitungstechnologien entwickelt, die neue Industriestandards setzten. Ein einzigartiges Entwicklungscenter und unsere Produktionsstätten am Ort garantieren Ausrüstung, die funktioniert, wenn Sie sie brauchen.

Arc’teryx ist in mehr als 3.000 Läden weltweit erhältlich, darunter zehn Marken-Stores in Europa, Nordamerika und Asien. www.arcteryx.com. Der Markenname Arc’teryx ist inspiriert vom Archaeopteryx Lithographica.

16.12.2013
Autor: Klettern-Redaktion
© klettern