Klettern auf Teneriffa - Topo von Callao

Callao: Hier gibt's die Topos mit den Kletterrouten

Foto: Hans Weninger
Fürs Klettern auf Teneriffa gibt's im klettern-Magazin 1-2015 umfassende Informationen. Hier gibt's noch den Topo zum Klettergebiet Callao auf Teneriffa.

Der Süden von Teneriffa explodiert - nicht wortwörtlich, aber was die Entwicklung der Klettergebiete angeht. Im Süden zwischen Arico und Guia de Isora waren die Erschließer in letzter Zeit besonders fleißig.

Den gesamten Artikel und weitere Informationen zum Klettern auf Teneriffa gibt's in klettern 1-2015. Hier gibt's die Ergänzung zum Artikel im Magazin zum Sektor Callao in der Nähe der Ortschaften Playa de Las Americas und dem namensgebenden Callao Salvaje.

Der Barranco (= die Schlucht) von Callao bietet abwechslungsreiche Kletterei bei Schwierigkeiten zwischen 3 und 7a+. Die Linien sind sehr unterschiedlich vom Charakter. Risse, Überhänge, Dächer, Verschneidungen, Platten, alles ist da.

Da die Sandstein-Schlucht von Nordosten nach Südwesten verläuft, hat man auch immer die Wahl: angenehm schattig oder braun werden. Inzwischen gibt es etwa 40 Kletter-Wege. Auch einige cleane Routen warten auf Begehungen mit Trad-Gear.

 

Klettergebiete Teneriffa Süden Karte
Foto: Johanna Widmaier Die neuesten Klettergebiete im Süden von Teneriffa auf einen Blick.

Das Gebiet Callao war bislag noch nirgends veröffentlicht. Es gibt noch nicht einmal Routennamen, nur die Schwierigkeiten. Ihr nehmt also an einer Weltpremiere teil. Auf denn! Lasst’s euch schmecken.



Hier gibt es den Topo vom Klettergebiet Callao auf Teneriffa zum Download

Mehr:

Fotostrecke: Klettern auf Teneriffa

23 Bilder
Klettern auf Teneriffa Foto: Ralph Stöhr / klettern.de
Klettern auf Teneriffa Foto: Archiv Goller
Klettern auf Teneriffa Foto: Ralph Stöhr / klettern.de
16.12.2011
Autor: Weninger / Burmester
© KANU-Magazin