Kletterschuhe im Test

Testbericht: Wild Climb Jump

Foto: Magazin klettern
Das Motto des Jump von Wild Climb: Keep it simple...
Zu den getesteten Produkten

klettern Logo Testurteil

Preistipp

Keep it simple, heißt eine wichtige Design-Leitlinie. Dieser folgt WildClimb beim Jump: ein gerader Lederschuh ohne Fütterung, zwei Velcros, zwei Anziehzschlaufen, fertig ist das Allround- und Einsteigermodell. Dass etwas einfach ist, heißt nicht, dass es schlecht ist, und so ist es auch beim Jump: Der Schuh trägt sich komfortabel und macht seinen Job. Man kann auf kleinen Tritten antreten, auf Reibung stehen und nichts drückt – manchmal braucht man einfach nicht mehr.

Hier Kletterschuhe online kaufen

Technische Daten des Test: Wild Climb Jump

Preis: 69,00 Euro
Obermaterial : Leder
Fütterung: keine
Sohlendicke: 4 mm
Sohle: Vibram
Verfügbare Größen: k.A.

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken


Fazit:

Der Jump ist ein im besten Sinn unauffälliger Allrounder, der trotz des geringen Preises komplett in Europa und aus gutem Material gefertigt wird.

Wild Climb Jump im Vergleichstest

Test: Kletterschuhe 2011 Foto: Jack Geldard

Test: Kletterschuhe 2011

Was welcher Kletterschuh kann, ist nicht immer offensichtlich. Im großen Kletterschuh-Test geben wir einen Überblick über die neuen Modelle.


Wild Climb Jump im Vergleich mit anderen Produkten

09.07.2011
Autor: Ralph Stöhr
© klettern