Kletterschuhe im Test

Testbericht: Silez Velcro


Zur Fotostrecke (14 Bilder)

Kletterschuhe im Test klettern 5-2016
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe im Test klettern 5-2016
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe im Test klettern 5-2016
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe im Test klettern 5-2016
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe im Test klettern 5-2016
Foto: Volker Leuchsner
Sehr bequemer, aber auch warmer Schuh für Einsteiger und für gemütliches, schmerzfreies Klettern in leichten, langen Routen.
Zu den getesteten Produkten

Der recht gerade geschnittene Schuh schmiegt sich an den Fuß, ohne ihn zu verbiegen. Mit den drei Velcros wird er sicher am Fuß fixiert. In der Spitze ist er allerdings relativ weich und beim Antreten auf kleinen Tritten wenig verwindungssteif. Dafür glänzt er auf Reibung. Hooken ist nur leidlich möglich, dafür ist er aber auch nicht gemacht. Durch das Futter und die dicke Zunge wird es im Schuh recht warm.

Technische Daten des Boreal Silez Velcro

Konstruktion: Slipper mit 3 Velcros, leicht asymmetrisch, ohne Downturn
Obermaterial : Leder
Sohle: FS Quattro
Größen: UK 2 - 12, auch halbe Größen

Komfort

Sensibilität

Präzision


Fazit:

Sehr bequemer, aber auch war- mer Schuh für Einsteiger und für gemütliches, schmerzfreies Klettern in leichten, langen Routen.

Silez Velcro im Vergleichstest

Kletterschuh-Test 2016 Foto: Magazin klettern

Kletterschuh-Test 2016

Beim Klettern und Bouldern ist die Fußtechnik entscheidender Faktor für Erfolg oder Misserfolg. Damit die Füße ihre Arbeit richtig tun können, haben wir 14 Paar Kletterschuhe für euch getestet.


Silez Velcro im Vergleich mit anderen Produkten

11.08.2016
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2016